Schlemmen und Shoppen – 10 trendige Restaurants in Modehäusern

Mode und Gastronomie – was sich im ersten Moment wie ein Widerspruch anhört, wird in immer mehr Modehäusern in Deutschland zur Realität. Vor allem die großen Häuser erweitern stetig ihr Portfolio und wagen sich in die Gastronomieszene – und bieten in ihren Räumlichkeiten nicht mehr nur Schickes zum Anziehen, sondern Kaffee, Cocktails, Pralinen oder ganze Gourmetmenüs. Wir haben einen Streifzug durch die Modeszene gemacht und 10 trendige Restaurants besucht.

Le Corange, Mannheim
im Modehaus engelhorn
Innenansicht Le Corange

Das modern-puristisch gestylte Restaurant „Le Corange“ liegt im sechsten Stock des Modehauses engelhorn mitten in der Mannheimer City und bietet neben einem unvergleichlichen Blick über die Dächer Mannheims kulinarische Kreationen rund um Fisch und Meeresfrüchte. Aus der großen offenen Küche kommen Gerichte wie „Ganze gebratene Seezunge mit Tomaten-Beurre-Blanc, Baby-Blattspinat und La-Ratte-Kartoffeln“.

Johanns, Waldkirchen
im Modehaus Garhammer
Mit Bierhefe gebeizte Fjordforelle von Michael Simon Reis

Das exklusive Gourmetrestaurant „Johanns“ befindet sich im zweiten OG des Modehauses Garhammer in Waldkirchen und ist auch nach dessen Gründer Johann Garhammer benannt. Küchenchef Michael Simon Reis kredenzt hier aromenreiche, exquisite Speisen aus ausgezeichneten regionalen Produkten – z.B. „Gebackenes Kürbiskern-Schnitzel vom niederbayerischen Schweinerücken mit Petersilien-Erdäpfel & Preiselbeeren“.

Sinneswandel, Dollern
im Modehaus Mohr
Restaurant Sinneswandel

Am Rande des Alten Landes in Dollern befinden sich die Shoppingwelten des Modehauses Mohr – und bei einem Besuch des Mode- und Lifestylehauses sollte man nicht verpassen, sich ins Obergeschoss zu begeben. Das Restaurant „Sinneswandel“ bietet nicht nur einen fantastischen Blick auf die vorbeiziehenden Kreuzfahrtschiffe, sondern auch ausgewählte kulinarische Spezialitäten zu (fast) jeder Tageszeit.

Panorama, Wilhelmshaven
im Modehaus Leffers
Restaurant Panorama, Leffers Wilhelmshaven

Ein Familienunternehmen mit über 115-jähriger Tradition und das größte Modehaus der Region – das ist das Modehaus Leffers in Wilhelmshaven. Das Restaurant „Panorama“ lädt hier zu genussvollen Stunden mit Blick auf die Marktstraße. Das kulinarische Angebot reicht von Frühstück über traditionelle Hausmannskost bis hin zu Kaffee und selbstgebackenem Kuchen.

Obendrüber, Darmstadt
im Modehaus Henschel
Restaurant Obendrüber

In Darmstadt kann man seit kurzem mit einem spektakulären Blick über die Stadt speisen: das Restaurant „Obendrüber“ präsentiert sich im vierten OG des Modehauses Henschel mit einem loftartigen Innenraum, einer modern gestylten Dachterrasse und einer offenen Showküche. Bei einer entspannten Shoppingpause kann man sich hier Kaffespezialitäten, Poke Bowls, frische Pasta und hausgemachte Limonaden schmecken lassen.

Opus V, Mannheim
im Modehaus engelhorn
Restaurant Opus V Mannheim

Ebenfalls im sechsten Stock des Modehauses engelhorn in Mannheim lädt Spitzenkoch Tristan Brandt im Restaurant „Opus V“ zu kulinarischen Entdeckungsreisen. Raumhohe Fenster, naturbelassene Materialien und edles Holz sorgen für ein besonderes Ambiente, und die modernen und innovativen Menükreationen des Küchenchefs runden einen Shoppingtag in Mannheim perfekt ab.

Schmitz, Oldenburg
im Modehaus Leffers
Schmitz im Leffers

Das Restaurant „Schmitz“ ist in einem von fünf Leffers-Modehäusern in Norddeutschland beheimatet und verköstigt hungrige Shopper mit Blick auf die Fußgängerzone in Oldenburg. Mehrere unterschiedliche Bereiche mit Bistro, Restaurant, Lounge-Bereich und Sitzbänken am Fenster sowie bewährte Klassiker, moderne Gerichte für zwischendurch und ein leckeres Frühstücksangebot sorgen hier für kulinarische Erlebnisse.

Bistro c/o Ranck, Sulingen
im Modehaus Ranck
Bistro c/o Ranck

In Sulingen befindet seit über 100 Jahren das Modehaus Ranck – und auch hier kann man einen kulinarischen Zwischenstopp einlegen: Das „Bistro c/o Ranck“ lädt in angenehmer Atmosphäre und freundlichem Ambiente zu Süßem, Burgern, Suppen und Bistro-Klassikern. Jeden Samstag gibt es ein großes Frühstücksbuffet für den perfekten Auftakt zum Shopping-Abenteuer.

Reiser Main Genuss, Würzburg
im Modehaus gebrüder götz
Reiser Main Genuss

Das Modehaus gebrüder götz befindet sich in Würzburg-Zellerau und hat für seine Gastronomie den bekannten Würzburger Gastronom Bernhard Reiser ins Boot geholt. Das Restaurant „Reiser Main Genuss“ bietet eine hochwertige Heimatküche mit täglich wechselnden Spezialitäten, z.B. hausgemachte Käsespätzle, Götz-Bratwurst mit hausgemachtem Kartoffelsalat oder Burger mit Angus-Rindfleisch.

Utsicht, Husum
im Modehaus CJ Schmidt
Hering mit Kartoffel

Im Modehaus CJ Schmidt in Husum lädt das Café & Restaurant „Utsicht“ in gemütlichem Ambiente zu wechselnden Tagesgerichten, regionalen Spezialitäten und einem umfangreichen Kuchen- und Tortenangebot aus der hauseigenen Konditorei. Besonderheiten des Restaurants sind z.B. das Husumer Bauernfrühstück, nordfriesische Fischgerichte oder die Hausspezialität, die Husumer Frikadelle.

2020-03-02T09:33:07+00:00
error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden