Gruppenreisen in Deutschland

In einer Umfrage von A&O HOTELS and HOTELS wurden vom 15.11. – 22.12.17 450 Personen zu ihrem beliebtesten Gruppenreiseziel innerhalb Deutschlands befragt. Unter anderem wurden Preisniveau, Anfahrt, Angebot von Sehenswürdigkeiten, Nachtleben und vieles mehr miteinander verglichen. Die Ergebnisse wurden in einer übersichtlichen Deutschland Map zusammengefasst und für die einzelnen Städte ausgewertet. Zusätzlich gibt es zu jeder Stadt einen Geheimtipp von ortsansässigen Reisebloggern zu ihrer Stadt.

Berlin und Hamburg beliebteste Städte für Gruppenreisen in Deutschland

Mit Berlin und Hamburg wurden die beiden größten deutschen Städte an die Spitze gewählt. Allerdings gibt es auf regionaler Ebene große Unterschiede: In Bayern fährt man beispielsweise am liebsten nach München und im Osten Deutschlands werden Dresden und Leipzig favorisiert. Außerdem zeigt sich deutlich, dass mit zunehmendem Alter die Lieblingsstädte der Reisenden immer kleiner werden. So wurden unter den älteren Teilnehmern Städte wie Heidelberg und Erfurt in die Top 5 gewählt.

Auch in Sachen Preisniveau gibt es große Unterschiede zwischen den einzelnen Städten. So schneidet Regensburg mit 2,50 Euro für eine Tageskarte im öffentlichen Nahverkehr am besten ab. Bonn bildet mit 8,60 Euro am Tag das Schlusslicht im Ranking. Auch interessant ist beispielsweise, dass ein Schwimmbadbesuch in Weimar dreimal so viel kostet wie in Dortmund. Dresden ist mit durchschnittlich 43,80 Euro am Tag die teuerste Stadt, während man in Regensburg mit durchschnittlich 24,25 Euro am günstigsten durch den Tag kommt.

Alle Ergebnisse der Umfrage und weitere Informationen sind auf der interaktiven Deutschland Map „Der Reisefinder für Gruppen“ zu finden.  Hier können die 30 beliebtesten deutschen Städte anhand übersichtlich aufbereiteter Daten schnell und einfach verglichen werden.

2018-03-22T15:23:55+00:00
error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden