Loading...
Museumsgastronomie – entdecken Sie interessante und vielfältige Locations2021-02-09T14:33:24+01:00

Mehr als 6.000 Museen in Deutschland begeistern tagtäglich ihre Besucher. Ob Kunst, Architektur, Kulturgeschichte, Natur oder Technik – der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Dabei präsentiert sich die deutsche Museumslandschaft ihren Besuchern als äußerst informativ, ideenreich und manchmal auch extravagant. Nicht wenige Ausstellungshäuser genießen sogar weltweites Renommee. In den vergangenen Jahren haben sich auch immer mehr Cafés, Bistros und Restaurants in den Museen angesiedelt und etabliert. Die gastronomischen Objekte profitieren dabei nicht selten vom hohen Bekanntheitsgrad und dem positiven Image des Museums. Oftmals greifen sie das Thema im Namen oder beim Interior-Design wieder auf.

Anzeige

Wir haben für Sie eine interessante Auswahl an diversen Locations in der Museumsgastronomie zusammengestellt. Begeben Sie sich mit uns auf eine Entdeckungsreise durch die deutsche Museumsgastronomie!

ELLA, München

Sie haben einen verwöhnten Gaumen, legen Wert auf einen fulminanten Ausblick und lieben italienische Küche? Dann ist die Museumsgastronomie im Lenbachhaus genau das Richtige für Sie!

Holbein‘s, Frankfurt am Main

Das Holbein’s ist eine etablierte Adresse in der Frankfurter Gastronomieszene. In einem außergewöhnlichen Look, umgeben von der altehrwürdigen Außenfassade des Städel Kunstmuseums, setzen zeitgemäße Materialien wie Stahl, Glas und Beton architektonische Reize.

Restaurant Übersee, Bremen

Manche Restaurants punkten allein schon wegen ihrer vorzüglichen Lage. Das Restaurant Übersee unweit des Hauptbahnhofs gehört sicherlich dazu.

Christophorus, Stuttgart

Das edel eingerichtete Restaurant Christophorus im 2. OG des Porsche Museums hat sich längst in der Stuttgarter Gastro-Szene etabliert.

Cube, Stuttgart

Der Besuch dieses Restaurants lohnt sich schon allein wegen der faszinierenden Aussicht auf das Neue Schloss, das Alte Schloss und die Hänge des Stuttgarter Ostens.

Okzident Hamburg

Das Restaurant Okzident im Museum für Völkerkunde steht für herzliche Gastfreundschaft, kulinarische Vielfalt sowie eine gepflegte und angenehme Atmosphäre.

Ludwig im Museum, Köln

Viele Kölner wissen überhaupt nicht, dass dieses Café-Restaurant existiert, was wahrscheinlich der versteckten Lage hinter dem Dom geschuldet ist.

Landhaus Engelberg, Beuren

Über den Museumsparkplatz und einen kurzen Fußweg erreichen Sie das Landhaus Engelberg, das in einem stattlichen Wohn- und Wirtschaftsgebäude aus dem 18. Jahrhundert untergebracht ist.

Bildquellen

  • Terrasse des Restaurants: © ELLA München
  • Eingang Holbeins: © Martin Joppen
  • Tische: © Café Restaurant Übersee Bremen
  • Innenraum: © Cube Stuttgart
  • Außenansicht Museum: © Museum Ludwig
  • Altes Bauernhaus: © Freilichtmuseum Beuren