Tiny Houses, Glamping & Co.: Campingurlaub einmal anders

Wacklige Zelte und der ewige Kampf mit dem Schlafsack waren gestern – Glamping heißt der neue Trend für alle Urlaubsbegeisterten, die gerne ihre Ferien in der Natur verbringen und dabei dennoch nicht auf den Komfort eines Ferienhauses verzichten wollen. Glamping ist eine Wortschöpfung aus dem englischen und niederländischen Sprachraum und bedeutet glamouröses Camping: kleine, naturverbundene Ferienhäuser mit allem Komfort, Lodgezelte mit eigenem Badezimmer, Baumhäuser mit Kingsize-Betten oder umgebaute Zirkuswagen mit Strom und Heizung – Glamping-Unterkünfte bieten sowohl den modernen Komfort einer Ferienwohnung als auch die Freiheit und Naturverbundenheit eines Camping-Urlaubs. Wir haben ein paar schöne Ziele für Glamping-Interessierte zusammengestellt, bei denen der Komfort nicht zu kurz kommt und die trotzdem ein unvergessliches Naturerlebnis bieten!

Zirkuswagenhotel Holzminden, Innenansicht

Zirkuswagenhotel Holzminden, Innenansicht © Thomas Brill/Zirkuswagenhotel

1. Zirkuswagenhotel, Holzminden: Romantisch geht es am Rande von Holzminden in Niedersachsen zu, denn hier kann man wie einst die Zirkusleute übernachten – in drei im Stile alter Zirkuswagen erbauten Holzwagen des Zirkuswagenhotels, die mit liebevollen Details wie Speichenräder aus Eiche, einer großen, doppelflügligen Tür, einer Außenbank oder selbstgenähten Vorhängen versehen sind. Der Komfort kommt in den gemütlichen Wagen nicht zu kurz: ausgestattet sind die sorgfältig eingerichteten Wagen mit einem gemütlichen Doppelbett, einem großzügigen Bad mit Dusche, LED-Beleuchtung sowie Strom und Heizung für kalte Tage.

Zirkuswagenhotel Holzminden

Zirkuswagenhotel Holzminden © Thomas Brill/Zirkuswagenhotel

Hofgut Hafnerleiten, Gartenhaus

Gartenhaus auf dem Hofgut Hafnerleiten, Innenansicht © Hofgut Hafnerleiten

2. Hofgut Hafnerleiten, Bad Birnbach: Das Hofgut Hafnerleiten in Niederbayern verbindet Luxus mit Nähe zur Natur, Ruhe und Zeit: insgesamt sechs kleine Themenhäuschen, zwei Teichsuiten und drei Langhäuser machen das Hofgut inmitten herrlicher Natur zu einem perfekten Refugium für Familien, Erholungssuchende und Stressgeplagte. Die Architektur der Häuschen stellt den Menschen in den Vordergrund und verbindet sich harmonisch mit der Natur: im Wasserhaus wohnt man auf Stelzen inmitten des kleinen Badesees, das Hanghaus verschmilzt förmlich mit dem sanften Hang, an den es gebaut wurde, und das Baumhaus befindet sich in luftiger Höhe zwischen den Baumwipfeln. Alle Häuschen haben eine Teeküche und einen offenen Wohn- und Schlafraum sowie eine große Terrasse. Für Entspannung sorgen zusätzlich fünf Wellnesswürfel zum Entspannen, Saunieren und für Spa-Behandlungen auf dem Gelände.

Baumhaus auf dem Hofgut Hafnerleiten, Bad Birnbach

Baumhaus auf dem Hofgut Hafnerleiten, Bad Birnbach © Hofgut Hafnerleiten

TreeLounge Baumhaus Cuxhaven, Innenansicht

TreeLounge Baumhaus Cuxhaven, Innenansicht © TreeLounge Cuxhaven

3. TreeLounge-Baumhaus, Cuxhaven: 200 m vom Wattenmeer entfernt und in vier Metern Höhe inmitten der Kiefernbäume des Waldgebietes Wernerwald befindet sich das „TreeLounge“-Baumhaus in Cuxhaven. Wer schon immer mal das Gefühl genießen wollte, inmitten von Baumriesen zu schlafen, ist hier richtig – und muss dabei auf keinen Komfort verzichten. Ausgestattet ist das Baumhaus mit einem Doppel- und einem Einzelbett, einer großzügigen Terrasse, einem WC und einer gemütlichen Sitzecke. Des Weiteren stehen ein Kühlschrank, ein Wasserkocher und ein Kaffeezubereiter sowie ein kleines Küchensortiment für das morgendliche Frühstück auf der Terrasse zur Verfügung. Auf dem angrenzenden Campingplatz gibt es außerdem einen großen Kinderspielplatz mit zahlreichen Kletter-, Rutsch- und Spielmöglichkeiten.

TreeLounge Baumhaus Cuxhaven

TreeLounge Baumhaus Cuxhaven © TreeLounge Cuxhaven

Whitepod Hotel im Wallis

Whitepod Wallis, Innenansicht © Whitepod Hotel

4. Whitepod, Wallis, Schweiz: Glamping mit Glamour und Kuscheleffekt verspricht das Iglu-Hotel „Whitepod“ auf 1.700 m Höhe in den Walliser Alpen in der Schweiz: hier schläft man in Luxus-Iglus, Pods genannt, die 40 qm Wohnfläche bieten, über einen Quellwasser-Anschluss verfügen und durch einen Pelletofen beheizt werden. Ausgestattet sind die Pods mit einem vollwertigen Badezimmer, einem Tisch samt Stühlen und einer großen Terrasse mit Sonnenliegen, die einen herrlichen Blick auf die Alpen ermöglicht. Zu der Anlage gehört auch ein privates Skigebiet zum Skifahren und Snowboarden, das exklusiv für Nutzer der Whitepods reserviert ist.

Whitepod Hotel im Wallis

Whitepod Hotel im Wallis © Whitepod Hotel

Baumhaus Kranzbach, Terrasse

Baumhaus Kranzbach, Terrasse © Hotel Kranzbach GmbH

5. Das Kranzbach, Krün: Etwas entfernt vom Schlosshotel gibt es mitten im Wald einen besonderen Rückzugsort: das „Kranzbach“-Baumhaus. Umgeben von Baumwipfeln erwarten den Gast hier 50 qm Wohnfläche und eine 30 qm große Terrasse. Ausgestattet ist das Baumhaus mit einem großen Doppelbett, einer Wohnecke, einer Teestation, einem begehbaren Kleiderschrank sowie einer Badewanne für zwei Personen – mit Blick in den Wald. Auf der Terrasse stehen eine Sitzgruppe und Doppelliegen zur Verfügung. Große Panoramafenster sorgen für wunderbare Aussichten direkt in die Natur. Gäste des Baumhauses haben zudem die Möglichkeit, das Badehaus des Hotels mit seinen Pool- und Saunaanlagen zu nutzen. Ein schöner Rückzugsort für alle Ruhe- und Erholungssuchenden!

Baumhaus Kranzbach

Baumhaus Kranzbach © Hotel Kranzbach GmbH

2017-11-15T16:50:46+01:00
Adventskalender 2017