Restaurants in Bad Wörishofen-001-11-30T00:00:00+00:00

Gut essen – Restaurants in Bad Wörishofen

©alfa27 – stock.adobe.com

Gut essen in einem Restaurant in Bad Wörishofen | Der Varta-Führer



AUCH INTERESSANT

Allgäuer Käsespätzle

Kulinarisches aus dem Allgäu

Die vielfältigen Landschaften des Allgäus sind auch heute noch bäuerlich und traditionell geprägt – darum findet sich auf Allgäuer Tellern noch immer das, was früher einmal reichlich vorhanden war und was es billig zu bekommen gab. …

Allgäuer Kühe auf der Weide

Das Allgäu: Region mit vielen Gesichtern

Das Allgäu hat noch viel mehr zu bieten als idyllische Natur, denn hier liegen nicht nur bekannte Städte wie Füssen oder Wangen, sondern auch die weltbekannten Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. …

Uracher Wasserfall

Die 15 schönsten Wasserfälle in Deutschland

Deutschland ist reich an imposanten Naturschauspielen – mit am beeindruckendsten sind dabei die Wasserfälle, die sich über Klippen und Felsvorsprünge ergießen oder über Kaskaden zu Tal stürzen. …


Gut essen in einem Restaurant in Bad Wörishofen | Der Varta-Führer

Bad Wörishofen – Wissenswertes Bad Wörishofen ist eine Stadt und Kneippkurort in Mittelschwaben im Bundesland Bayern. Bekannt ist die Stadt vor allem für das Wirken von Sebastian Kneipp im 19. Jahrhundert, der von hier aus seine Erkenntnisse von der heilenden Kraft des Wassers verbreitete. Seit 1920 trägt die Stadt den Zusatz „Bad“; erstmals erwähnt wurde Wörishofen im Jahr 1067. Ende des 19. Jahrhunderts begann in Bad Wörishofen der Kurbetrieb. Bedeutende Sehenswürdigkeiten im Ort sind hauptsächlich mit dem Leben und Wirken von Sebastian Kneipp verknüpft. Sehenswerte Bauwerke sind das Dominikanerinnenkloster, die Pfarrkirche St. Justina aus dem frühen 16. Jahrhundert, die Wallfahrtskirche St. Rasso im Ortsteil Untergammenried sowie das Kurhaus Sebastianeum. Im Kloster wurde ein Kneipp-Museum eingerichtet. Weitere sehenswerte Museen in Bad Wörishofen sind das Allgäuer Fischmuseum, das Fliegermuseum, das Kutschenmuseum, das Puppenmuseum und das Süddeutsche Fotomuseum. Der städtische Kurpark enthält eines der größten Rosarien Deutschlands mit über 8000 Rosenstöcken und mehr als 530 Sorten. Restaurants in Bad Wörishofen Die Gastronomieszene in Bad Wörishofen hält das passende Etablissement für Sie bereit. Haben Sie Lust auf einen netten Abend mit Ihrer Familie und leckerem Essen? Die Restaurants in Bad Wörishofen laden Sie zu ein paar gemütlichen Stunden ein, auch wenn Sie gerne etwas trinken gehen oder am liebsten mit Freunden in einer urigen Kneipe zusammen Fußball schauen. Vegetarier kommen in den Gaststätten in Bad Wörishofen ebenso auf ihre Kosten wie Steakfans und Fischliebhaber. Sind Sie ein Langschläfer und haben keine Lust, Ihr Frühstück selbst zu machen? Dann laden viele Cafés und Restaurants in Bad Wörishofen zu einem gemütlichen Frühstück oder zu einem leckeren Brunch, und nachmittags kann man hier gleich noch einen Zwischenstopp für einen leckeren Kaffee einplanen. Mögen Sie es exklusiv und niveauvoll? Ausgewählte Restaurants in Bad Wörishofen bringen Ihnen die Haute Cuisine auf den Teller und versprechen unvergessliche Stunden in gehobenem Ambiente. Suchen Sie einen passenden Ort für Ihre nächste Geburtstagsfeier, Hochzeit oder Firmenjubiläum? Viele Gastronomiebetriebe in Bad Wörishofen haben erstklassige Veranstaltungsräume und Festsäle zu bieten, die Ihnen die Auswahl schwer machen werden. Auch wer gerade auf der Durchreise ist oder auf einer Wanderung in Bad Wörishofen vorbeikommt, wird viele Einkehrmöglichkeiten finden, die sich für eine ausgiebige Rast anbieten oder mit ihren Terrassen und Freisitzen nach draußen locken, um die warmen Sonnenstrahlen zu genießen. Auch wer nur schnell etwas essen möchte und nicht viel Zeit hat oder nicht allzu viel Geld ausgeben möchte, ist in den Restaurants in Bad Wörishofen an der richtigen Stelle: urige Kneipen und gemütliche Lokale bieten gutes Essen zum kleinen Preis, und der Businessgast wird sich über ein schnelles Mittagessen freuen, bevor der nächste Termin ansteht.
error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden