Steffen Disch, Porträt

Zur Person

Nach Stationen unter anderem im Colombi Hotel in Freiburg, im Königshof sowie im Tantris in München und mehreren Auslandsaufenthalten unter anderem in London, den USA, Asien und Australien ist Steffen Disch seit 2005 im „Gasthaus zum Raben“ in Horben bei Freiburg als Inhaber und Küchenchef für gehobenen Genuss und Geschmack verantwortlich. 2020 folgte die Neueröffnung des Restaurants „Kuro Mori“ unter dem Motto „Schwarzwald meets Asia“. Ob bodenständige Gerichte, Feinschmeckermenü, badische Traditionsmenüs oder vegetarische Kreationen – Steffen Disch beherrscht in allen Arrangements den Spagat, Produkte neu zu interpretieren, ohne ihnen die Seele zu nehmen. Außerdem ist Disch für seine asiatischen Kreationen über die Region hinaus bekannt.

Steffen Disch, Foodbild

Aktuelle Auszeichnungen

  • Der Varta-Führer: ✔
  • Guide Michelin:
  • Gusto: ✔
  • Gault Millau: ✔
  • Der Feinschmecker:
  • Schlemmer-Atlas:
  • Der große Guide:
Steffen Disch, Restaurant Kuro.Mori

Das Interview

Warum sind Sie Koch geworden?

War Zufall 😉

Was ist für Sie das Wichtigste beim Kochen?

Saisonalität, Regionalität, Qualität und nicht zu vergessen Kreativität. Das Schönste am Kochen sind doch die verschiedenen Jahreszeiten…

Woher holen Sie sich die Inspiration für Ihre Speisekarte?

Von den grandiosen Erzeugern / Produkten.

Welches Essen macht Sie glücklich?

Alles GUTE.

Was würden Sie niemals essen?

Grüne Paprika und verkochter Reis.

Was bringt Sie aus der Fassung?

Schlechtes Essen und Respektlosigkeit.

Haben Sie kochende Vorbilder?

Da gibt es einige – für meine Vorbilder gilt allgemein: wichtig sind die Gäste und nicht Bewertungen. Und Respekt vor dem Produkt.

Mit welchem Politiker oder welcher Politikerin würden Sie gerne einmal gemeinsam essen?

Quentin Tarantino – ist allerdings kein Politiker 😊

Wie wird sich aus Ihrer Sicht das Fine Dining nach der Corona-Pandemie verändern?

Es hat sich schon vor der Pandemie sehr verändert – die Steifheit wurde entschärft! Nachhaltigkeit ist ein extrem wichtiges Thema!

Womit beschäftigen Sie sich in Ihrer Freizeit und wie erholen Sie sich?

Mit Sport, Essen und Trinken.

Weitere Interviews mit Spitzenköchen

Interviews
Interviews