Nachgefragt bei… Alexander Ruhland

Alexander Ruhland, Porträt

Zur Person

Für Alexander Ruhland war schon immer klar, dass er seine Berufung in der Küche gefunden hat: Seine Ausbildung bei Sterne-Koch Christian Henze in Probstried beendete er mit der Auszeichnung ‚hervorragend‘, ebenso konnte er gleich mehrere Wettbewerbe für sich entscheiden, so z.B. Bester Auszubildender im Oberallgäu, in Gesamtbayern auf Platz 4, Europameister in Budapest. Nach Stationen im Tantris in München bei 2 Sterne-Koch Hans Haas, bei Sterne-Koch Romeo Hofer im Schloß Lautrach, bei Sterne-Koch Karl Ederer in München und nicht zuletzt bei Sterne-Koch Vincent Klink in der Wielandshöhe Stuttgart kocht er nun im Landgasthof Löwen im Unterallgäu/Schwaben, der somit in der 4. Generation für familiäre Atmosphäre, beste Küche und freundlichen Service steht. Alexander Ruhlands Küchenstil ist geprägt von regionaler Küche, gewitzt gepaart mit internationalen und klassisch französischen Einflüssen.

Alexander Ruhland, Foodbild

Aktuelle Auszeichnungen

  • Der Varta-Führer: ✔
  • Guide Michelin:
  • Gusto: ✔
  • Gault Millau: ✔
  • Der Feinschmecker: ✔
  • Schlemmer-Atlas: ✔
  • Der große Guide:
Alexander Ruhland, Restaurant

Das Interview

Warum sind Sie Koch geworden?

Es war für mich schon immer klar, dass meine Berufung in der Küche liegt. Von klein auf war ich in der Küche im Familienbetrieb integriert und liebe es, Lebensmittel in kreativer Weise zu verarbeiten.

Was ist für Sie das Wichtigste beim Kochen?

Die Liebe und der Umgang mit dem Lebensmittel. Immer das Beste aus dem Produkt rauszuholen. Die Freude und der Spaß am Kochen ist für mich elementar.

Woher holen Sie sich die Inspiration für Ihre Speisekarte?

Aus Gesprächen mit anderen Kollegen, aus unserem JRE-Genusslabor oder einfach kreatives Ausprobieren: passen die Produkte zusammen, wie kann ich verschiedenen Texturen herstellen. Nie stehenbleiben, Gerichte immer weiterentwickeln und kreativ sein.

Welches Essen macht Sie glücklich?

Frische, saisonale Gerichte, bei denen ich weiß, woher die Lebensmittel stammen und die mit Liebe zubereitet wurden.

Was würden Sie niemals essen?

Stierhoden

Was bringt Sie aus der Fassung?

Arrogantes und unkollegiales Verhalten.

Haben Sie kochende Vorbilder?

Karl Ederer

Mit welchem Politiker oder welcher Politikerin würden Sie gerne einmal gemeinsam essen?

Winfried Kretschmann

Womit beschäftigen Sie sich in Ihrer Freizeit und wie erholen Sie sich?

Erholung in den Bergen und beim Fahrradfahren. Natur genießen und den Kopf frei kriegen.

Nachgefragt bei Spitzenköchen

zu den Interviews

Bildquellen

  • Alexander Ruhland, Porträt: © Landgasthaus Löwen
  • Alexander Ruhland, Foodbild: © Landgasthaus Löwen
  • Alexander Ruhland, Restaurant: © Landgasthaus Löwen
  • Boris Rommel, Porträt: © Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe
2022-10-17T13:16:14+02:00