Geocaching – Moderne Schnitzeljagd

Durch den Wald, über Wiesen und Felder, abseits der bekannten Wege Neues entdecken: Geocaching verbindet Natur und Technik und ist ein Outdoorspaß für die ganze Familie. Oft als „Schnitzeljagd 2.0“ bezeichnet, erfreut sich Geocaching immer mehr Beliebtheit bei Jung und Alt.

Gewusst wie: So geht Geocaching

Ein Geocache ist ein wasserdichter Behälter, in dem sich ein Logbuch sowie häufig auch kleine Tauschgegenstände befinden. Gesucht wird anhand bekannter Koordinaten per GPS-Empfänger oder mit Hilfe einer Landkarte. Wenn der Schatzsucher den Geocache entdeckt, darf er sich in das Logbuch eintragen, um seine erfolgreiche Suche zu dokumentieren. Anschließend wird der Geocache wieder an derselben Stelle versteckt, damit auch andere Schatzsucher ihn finden können. Zusätzlich kann man seinen Fund im Internet auf der zugehörigen Seite vermerken und durch Beweisfotos ergänzen. So können auch andere Personen, z.B. der Verstecker oder Owner, die Ereignisse rund um den Geocache verfolgen. Natürlich kann man auch selbst einen Geocache platzieren und im Internet vermerken. Wichtig dabei ist, nicht entdeckt zu werden, damit dieser Platz für uneingeweihte Personen verborgen bleibt.
Wandern mit Tablet, Geocaching im Wald

Wandern mit Tablet – © Petair – fotolia.com

Die Ausrüstung macht’s

Mit wetterfester Kleidung und festem Schuhwerk ist man für jede Wetterlage gewappnet. Ein handelsübliches Smartphone mit GPS und passender Geocaching-App ist hier völlig ausreichend. Eine weitere Möglichkeit ist ein GPS-Gerät, auf welches man die Koordinaten abgespeichert hat. Ob als blutiger Anfänger oder als erfahrener Geocacher: durch die verschiedenen Schwierigkeitsstufen der Geocaches ist für jeden etwas dabei. Dementsprechend sollte auch immer die Ausrüstung an den jeweiligen Schwierigkeitsgrad und an das Gelände angepasst werden, denn auch in Großstädten gibt es viele Geocaches zu entdecken. Tipps und Tricks findet man auf diversen Internetportalen und in speziellen Foren. Inzwischen werden auch Geocaching-Touren angeboten, z.B im Schwarzwald oder in Tirol, die sich an diejenigen richten, die gerne an der frischen Luft sind und Freude an Bewegung haben. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.gc-badherrenalb.de/ https://www.geocaching.com/geocache/GC5VXB4_gruss-gott-im-tannheimer-tal http://www.geocaching.de/
2016-09-27T12:34:51+00:00
error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden