Die 20 schönsten Kaffeehäuser in Wien

Wer an Wien denkt, der hat sofort die Hofburg, Schloss Schönbrunn, Fiaker und Wiener Schmäh im Sinn – und wer in die österreichische Hauptstadt reist, sollte sich auch einen Besuch in einem der traditionsreichen Wiener Kaffeehäuser nicht entgehen lassen, denn kein anderes Land in Europa kann sich mit einer ähnlich traditionsreichen Kaffeekultur brüsten wie Österreich. Für all jene, die sich bei einem Wien-Besuch gerne einen Einspänner, einen kleinen Schwarzen oder eine Wiener Melange schmecken lassen wollen, haben wir die 20 schönsten Kaffeehäuser Wiens zusammengestellt!

Café Am Hof

Café am Hof

Café am Hof © Park Hyatt Vienna

Café am Hof

Café am Hof © Park Hyatt Vienna

Das Café Am Hof im Hotel Park Hyatt Vienna ist von der charmanten Kaffeehauskultur des 19. Jahrhunderts inspiriert und bietet von einer Wiener Melange über hausgemachte Torten bis hin zum kleinen Frühstück oder einem schnellen Snack alles, was das Herz begehrt. Die bodentiefen Fenster ermöglichen einen charmanten Blick auf das Treiben der belebten Einkaufsstraße. Café Am Hof im Park Hyatt Vienna, Am Hof 2, 1010 Wien, Öffnungszeiten: täglich 10.00 – 18.00 Uhr. www.cafe-amhof.at

Café Central

Café Central - Kaffeehäuser Wien

Café Central © Palais Events

Café Central Eingang

Café Central Eingang © Palais Events

Das berühmte Traditionscafé Central im Palais Ferstel kann auf eine über 140-jährige Geschichte zurückblicken: seit 1876 gaben sich hier die größten Dichter und Denker ihrer Zeit die Klinke in die Hand. Hier findet man typische Speisen der Wiener Küche, traditionelle Kaffeevariationen und süße Versuchungen aus der hauseigenen Pâtissière. Herrlich sitzt es sich auch im mediterranen Arkadenhof. Café Central, Ecke Herrengasse / Strauchgasse, 1010 Wien, Öffnungszeiten: Montag bis Samstag  07.30 – 22.00 Uhr, Sonn- und Feiertag  10.00 – 22.00 Uhr. www.cafecentral.wien

 

 

 

 

Café Diglas

Café Diglas - Kaffeehäuser Wien

Café Diglas © facebook.com/Café Diglas

Café Diglas - Kaffeehäuser Wien

Café Diglas © Café Diglas

Das echte Wiener Traditionscafé in der Wollzeile bietet Frühstück in allen Variationen, vielfältige Wiener Küche, Mehlspeisen traditionell nach Omas Rezept und ein feines Glas Wein bei dezenter Klaviermusik am Abend. Seit 1923 waren hier prominente Persönlichkeiten wie der junge Schauspieler O.W. Fischer, der Vater des damaligen Bundeskanzlers Schuschnigg und der Komponist Franz Lehar regelmäßig zu Gast. Café Diglas, Wollzeile 10, 1010 Wien, Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8:00 – 22:30 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertag 9.00 – 22:30 Uhr. www.diglas.at

Café Dommayer

Café Dommayer - Kaffeehäuser Wien

Café Dommayer © Konditorei OBERLAA

Café Dommayer - Kaffeehäuser Wien

Café Dommayer © Konditorei OBERLAA

Das Altwiener Kaffeehaus bietet exzellente Patisserie, köstliche Torten, Kuchen, Konfekt und warme Mehlspeisen aus eigener Produktion, Kaffee- und Teespezialitäten, Wiener und internationale Küche, vielfältige Frühstücksangebote, pikante Snacks und im Sommer hausgemachtes Eis. Es überzeugt mit traditionellem Charme und dem Innenraum im typischen Biedermeier-Stil. Café Dommayer, Dommayergasse 1, 1130 Wien, Öffnungszeiten: täglich 7.30 – 20.30 Uhr. www.oberlaa-wien.at

Café Drechsler

Café Drechsler - Kaffeehäuser Wien

Café Drechsler © Café Drechsler

Café Drechsler - Kaffeehäuser Wien

Café Drechsler © Café Drechsler

Das Café Drechsler präsentiert sich heute als Kaffehaus-Juwel im Stil des 21. Jahrhunderts. Seit 1919 pflegt man hier typische Kaffee­spezialitäten, eine klassische Wiener Kaffeehausküche mit saiso­nalen Ak­zenten und eine ent­spannte Atmo­sphäre. Wer es gerne privat hat, dem steht das Hinterzimmer zur Verfügung, ein ent­spannter Raum für kleinere Veran­staltungen. Café Drechsler, Linke Wienzeile 22 / Girardigasse 1, 1060 Wien, Öffnungszeiten: Sonntag – Donnerstag 08.00 – 00.00 Uhr, Freitag + Samstag 08.00 – 02.00 Uhr. www.cafedrechsler.at

Café Eiles

Café Eiles - Kaffeehäuser Wien

Café Eiles © facebook.com/Café Eiles

Café Eiles - Kaffeehäuser Wien

Café Eiles © facebook.com/Café Eiles

Das traditionsreiche Café Eiles kann auf eine lange Geschichte zurückblicken: den Namen bekam es im Jahr 1901, doch bereits sechzig Jahre zuvor wurde an gleicher Stelle ein Kaffeehaus gegründet. Die größtenteils noch heute bestehende Einrichtung entwarf Alois Ortner im Zuge einer Umgestaltung 1933. Café Eiles, Josefstädter Straße 2, 1080 Wien, Öffnungszeiten: Montag – Freitag 07.00 – 00.00 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertag 08.00 – 00.00 Uhr. www.cafe-eiles.at

 

Café Gerstner

Café Gerstner K.u.K Hofzuckerbäcker - Kaffeehäuser Wien

Café Gerstner K.u.K Hofzuckerbäcker © Gerstner

Café Gerstner K.u.K Hofzuckerbäcker - Kaffeehäuser Wien

Café Gerstner K.u.K Hofzuckerbäcker © Gerstner

Feinste Torten und Schnitten, köstliche Strudel und Kuchen, große Zuckerbäcker-Kunstwerke und kleine spontane Genüsse zeichnen das traditionsreiche Café Gerstner aus. Gegründet wurde die Zuckerbäckerei im Jahr 1847 – und darf sich seit 1873 sogar K.u.K. Hoflieferant nennen. Eine Adresse, die man in Wien nicht verpassen sollte. Gerstner K. u. K. Hofzuckerbäcker, Kärntner Straße 51, 1010 Wien, Öffnungszeiten: täglich 10:00 – 23:00 Uhr. www.gerstner-konditorei.at

Café Goldegg

Café Goldegg - Kaffeehäuser Wien

Café Goldegg © Café Goldegg

Café Goldegg - Kaffeehäuser Wien

Café Goldegg © Café Goldegg

Das klassische Jugendstil-Café Goldegg wurde 1910 gegründet und diente während der NS-Zeit bis Mai 1941 als Treffpunkt von verfolgten Gewerkschaftern und revolutionären Sozialisten. Es besticht durch beeindruckende Wandvertäfelungen, schwarze Marmortische und Messing-Luster. Café Goldegg, Argentinierstraße 49 / Ecke Goldegggasse, 1040 Wien, www.cafegoldegg.at

 

Café Hofburg

Café Hofburg - Kaffeehäuser Wien

Café Hofburg © Jan Lackner

Café Hofburg - Kaffeehäuser Wien

Café Hofburg © Jan Lackner

Das traditionsreiche Kaffeehaus in der Wiener Hofburg versprüht imperialen Charme und Wiener Gemütlichkeit. Früher befand sich hier das Machtzentrum der Habsburgermonarchie, über dem Café haben Sisi und Franz Joseph I. gewohnt. Auf  gemütlichen Polstermöbeln unter Kristalllustern schmecken Wiener Melange und Kaiserschmarrn noch einmal so gut. Café Hofburg, Innerer Burghof 1, 1010 Wien, Öffnungszeiten: täglich 10:00 Uhr – 18:00 Uhr. www.cafe-hofburg.at

Café Imperial

Café Imperial - Kaffeehäuser Wien

Café Imperial © Café Imperial/www.cafe-imperial.at

Café Imperial - Kaffeehäuser Wien

Café Imperial © Café Imperial/www.cafe-imperial.at

Das Café Imperial im gleichnamigen Hotel gehört zu den legendären Kaffeehäusern Wiens: gelebte Geschichte und der Esprit vieler berühmter Gäste zeichnen dieses Café seit seiner Gründung im Jahr 1873 aus. Hier kann man Wiener Spezialitäten, Schmankerln, Kaffeeköstlichkeiten sowie die hauseigene Imperial Torte genießen. Café Imperial im Hotel Imperial, Kärntner Ring 16, 1010 Wien, Öffnungszeiten: täglich 7:00 – 23:00 Uhr. www.cafe-imperial.at

 

Café Jelinek

Café Jelinek - Kaffeehäuser Wien

Café Jelinek © Café Jelinek

Café Jelinek - Kaffeehäuser Wien

Café Jelinek © Café Jelinek

Ein authentisches Stück Wien ist das Café Jelinek, in dem es charmant und gemütlich zugeht. Hier hat man beinahe den Eindruck, die Zeit wäre stehengeblieben mit den vom Zigarettenrauch vergilbten Wänden und dem alten schmiedeeisernen Holzofen neben der Bar. Ein Wiener Original! Café Jelinek, Otto-Bauer-Gasse 5, 1060 Wien, Öffnungszeiten: täglich 09:00 – 22:00 Uhr. cafejelinek.steman.at

 

Café Landtmann

Café Landtmann - Kaffeehäuser Wien

Café Landtmann ©Feel Image

Café Landtmann - Kaffeehäuser Wien

Café Landtmann © Felicitas Matern | Studio Gubo

Wiens wohl elegantestes Kaffeehaus: lebendig und gemütlich, stilecht und charmant. In dem denkmalgeschützten Kaffeehaus aus dem Jahr 1873 wird Tradition gelebt und die Moderne willkommen geheißen. Hier kann man auf original Thonetsesseln aus der Kaiserzeit oder in einer der gemütlichen denkmalgeschützten Sitzlogen Platz nehmen. Café Landtmann, Universitätsring 4, 1010 Wien, Öffnungszeiten: täglich 7:30 – 00:00 Uhr. www.landtmann.at

 

 

 

 

Café Mozart

Café Mozart - Kaffeehäuser Wien

Café Mozart © Jan Lackner

Café Mozart - Kaffeehäuser Wien

Café Mozart © Jan Lackner

Das weltoffene Kaffeehaus befindet sich hinter der Staatsoper und besteht seit dem Jahr 1794. Hier begegnet man oft bekannten Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur, denn zur berühmten Albertina oder den Hotels Bristol und Sacher sind es nur wenige Schritte. Verwöhnt wird man mit Kaffeespezialitäten, Torten, Mehlspeisen und mit klassischer Wiener Küche. Café Mozart, Albertinaplatz 2, 1010 Wien, Öffnungszeiten: täglich 8:00 – 00:00 Uhr. www.cafe-mozart.at

Café Museum

Café Museum - Kaffeehäuser Wien

Café Museum © Jan Lackner

Café Museum - Kaffeehäuser Wien

Café Museum © Jan Lackner

Gleich nach seiner Gründung im Jahr 1899 wurde das Café zum Wiener Künstlertreffpunkt mit Kultstatus: Genies wie Gustav Klimt, Peter Altenberg oder Adolf Loos waren hier bereits zu Gast. Das Café zeichnet sich durch schlichte Eleganz und eine gemütliche Atmosphäre aus. Original Thonetsessel und rote Sitzlogen sorgen für Flair. Café Museum, Operngasse 7, 1010 Wien, Öffnungszeiten: täglich 8:00 – 00:00 Uhr. www.cafemuseum.at

 

Café Prückel

Café Prückel - Kaffeehäuser Wien

Café Prückel © AchimBieniek.com

Café Prückel - Kaffeehäuser Wien

Café Prückel © AchimBieniek.com

In einem besonders prunkvollen Gebäude gründete der frühere Radrenneuropameister Lurion, eine bekannte und schillernde Persönlichkeit seiner Zeit, das heutige Prückel. Nach dem Zweiten Weltkrieg ließ man den vorderen Teil des Cafés durch Oswald Haerdtl, einen der bedeutendsten Wiener Designer und Architekten der Fünfziger Jahre, neu gestalten, was bis heute erhalten geblieben ist. Café Prückel, Stubenring 24, 1010 Wien, Öffnungszeiten: täglich 8.30 – 22.00 Uhr. www.prueckel.at

Café Rien

Café Rien - Kaffeehäuser Wien

Café Rien © Ian Ehm // friendship.is

Café Rien - Kaffeehäuser Wien

Café Rien © Ian Ehm // friendship.is

Die Tradition des 19. Jahrhunderts und die Dynamik des 21. Jahrhunderts vereint das Café Rien in sich. In einem geschichtsträchtigen Gebäude verbirgt sich ein jugendlich anmutendes Konzept: hier soll jungen Kreativen eine Bühne geboten werden. Auch die Küche orientiert sich an der Verbindung von Traditionellem und Modernem. Café Rien, Michaelerplatz 2, 1010 Wien, Öffnungszeiten: Dienstag – Samstag 09:00 – 01:00 Uhr, Sonntag 09:00 – 18:00 Uhr. www.rien.at

 

 

 

 

Café Ritter

Cafe Ritter - Kaffeehäuser Wien

Cafe Ritter © Café Ritter/www.caferitter.at

Cafe Ritter - Kaffeehäuser Wien

Cafe Ritter © Café Ritter/www.caferitter.at

Das Café Ritter wurde im Jahr 1867 eröffnet und gilt als eines der traditionsreichsten der Wiener Kaffeehausszene. Bekannte österreichische Künstler und Literaten wie Friedrich Adler, Ludwig Anzengruber, Peter Rosegger, Rudolf von Alt und Gerd Jonke zählten zu den Stammgästen. Das Interieur aus den Zwischenkriegsjahren gilt als legendär. Café Ritter, Mariahilfer Str. 73, 1060 Wien, Öffnungszeiten: Montag – Samstag 07:30 – 22.00 Uhr, Sonntag 09.00 – 21.00 Uhr. www.caferitter.at

Café Sacher

Hotel Sacher Wien

Hotel Sacher Wien © Hotel Sacher

Café Sacher Wien

Café Sacher Wien © Hotel Sacher

Kaffeehauskultur mitten im Herzen Wiens: das Café Sacher ist wohl das bekannteste Kaffeehaus der österreichischen Hauptstadt und berühmt für seine Sachertorte. Die kann man hier in typischer Kaffeehausatmosphäre genießen. Ein Muss für jeden Wienbesucher! Café Sacher, Philharmonikerstr. 4, 1010 Wien, Öffnungszeiten: täglich 8:00 – 00:00 Uhr. www.sacher.com

 

 

Café Schwarzenberg

Café Schwarzenberg - Kaffeehäuser Wien

Café Schwarzenberg © Gourmet

Café Schwarzenberg © Gourmet

Café Schwarzenberg © Gourmet

In Wiens ältestem Ringstraßencafé genießt man entspannte Stunden bei traditionellen Kaffeespezialitäten, feinen Mehlspeisen und köstlichen Schmankerln aus der Wiener Küche. Seit seiner Eröffnung im 19. Jahrhundert gilt das Café als beliebter Treffpunkt für Wiener und Wien-Besucher. Café Schwarzenberg, Kärntner Ring 17, 1010 Wien, Öffnungszeiten: Montag – Freitag 7:30 – 00:00 Uhr, Samstag + Sonntag 8:30 – 00:00 Uhr. www.cafe-schwarzenberg.at

Café Sperl

Café Sperl

Café Sperl © Café Sperl Wien

Café Sperl

Café Sperl © Café Sperl Wien

Hier wird Wiener Kaffeehauskultur gelebt: seit 1880 zählten die Erzherzöge Josef Ferdinand und Karl Ferdinand sowie Stars und Komponisten wie Lewinsky, Girardi, Eysler, Fall, Zeller, Heuberger, Millöcker, Léhar und Kalmann zu den Stammgästen. Heute genießt man hier täglich hausgemachte  Mehlspeisen und die Original Café Sperl Torte. Café Sperl, Gumpendorfer Str. 11, 1060 Wien, Öffnungszeiten: Montag – Freitag  7:00 – 22:00 Uhr, Sonn- und Feiertage 11:00 – 20:00 Uhr. www.cafesperl.at

 

 

2018-01-22T10:28:20+01:00
error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden