Heaven’s Kitchen in Stuttgart: Vegan essen ohne Teller

Das vegane Restaurant Heaven’s Kitchen in Stuttgart serviert nicht nur pflanzenbasiertes Essen auf hohem Niveau, sondern ist auch eine Zero-Waste-Location: Im Keller steht eine Kompostieranlage, und an drei Tagen in der Woche bekommt man hier ein Dinner ohne Teller.

Dinner ohne Teller: Das Heaven’s 7 Senses

Neben Frühstück und Lunch kann man im Heaven’s Kitchen in Stuttgart von Donnerstag bis Samstag eine besondere Dinner-Erfahrung machen: Das Heaven’s 7 Senses-Menü ist eine Hommage an das Leben, das Essen, das Teilen und das miteinander Erleben, ein Erlebnis, das alle sieben Sinne anspricht. Der Clou dabei: Das Essen wird komplett ohne Teller serviert. Alles passiert auf dem Tisch, direkt vor dem Gast. Das Menü in zwei Gängen mit zahlreichen Komponenten wird auf Backpapier serviert, die Präsentation und das Anrichten sind absolut unterhaltsam und einzigartig. Die verschiedenen Gänge laden zum Genießen und Schlemmen ein: Zuerst herzhaft, schmackhaft, geheimnisvoll und im zweiten Teil süßlich, zart und überraschend.

Als „Main Act“ wird beispielsweise „Selleriefilet | Mandel Kräuter Kruste | Erbse | Rucola | Senf-Espuma“, „Süßkartoffel | Ziegenfrischkäse-Creme (vegan) | Karamellisierte Balsamico-Thymian-Schalotten | Haselnuss-Pumpernickel-Topping“, „Karamellisierte Bunte-Möhren-Tarte-Tatin | Rucolapesto“ und „Polenta | Gebratene Austernpilze | Shiitake Jus | Gebrannte Lauchzwiebeln“ serviert. Als Dessert warten dann Kreationen wie „Biskuit-Stapel | Erdbeere-Minze“, „Apfelkompott Blätterteig | Buchweizenstreusel | Cashew-Apfel-Creme“ und „Blueberry Lemon Cheesecake“.

Frühstück und Lunch im Herzen von Stuttgart

Foodbild

Foodbild © facebook.com/heavenskitchen.rocks

Neben dem aufregenden Dinnererlebnis ohne Teller kann man im Heaven’s Kitchen auch gemütlich frühstücken und kreative Lunchgerichte genießen. Die Frühstückkarte bietet z.B. Kreationen wie „Knusprig himmlisches homemade Granola mit Cashewgurt, Beeren der Saison und Heidelbeertopping“ oder „Overnight Oats mit Kokos und Chiasamen, dazu hausgemachtes Granola, getoppt mit Obst der Saison und Maracujatopping“. Selbstverständlich kann man auch ganz klassisch mit Brot und Brötchen frühstücken – dazu gibt es dann Marmeladen, vegane Butter, „No-Tella“ und „Ho-nicht“. Auch veganes Rührei und veganes Omelette wird angeboten. Mittags kann man sich auf preiswerte Lunchgerichte wie „Leckere Pasta mit herzhafter Gemüsebolognese, getoppt mit Vegan Cheese und Microgreens“ oder „Reis mit Grillgemüse und Spinat, serviert mit mariniertem Rotkohl, dazu Miso-Dressing und ein Cashewtopping“ freuen.

Das Heaven’s Kitchen in Stuttgart

Heaven's Kitchen innen

Heaven’s Kitchen innen © facebook.com/heavenskitchen.rocks

Das vegane Restaurant Heaven’s Kitchen im Herzen von Stuttgart bietet vegane Frühstückskreationen, abwechslungsreiche Lunchgerichte und einzigartige Dinnermenüs in einer gemütlichen Atmosphäre mit kreativer Pflanzendeko. Man achtet auf Zero Waste und reduziert den Wasser- und Energieverbrauch. Sorgfältig ausgewählte Zutaten von engagierten Lieferanten sorgen für ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis. Das Logo des Restaurants zeigt die Blüte einer Nelke, die Liebe, Dankbarkeit und Bewunderung für die kleinen Dinge symbolisiert. Dafür möchte das Heaven’s Kitchen stehen: saisonale und regionale Lebensmittel liebevoll zubereitet.

Heaven’s Kitchen
Theodor-Heuss-Str. 26
70174 Stuttgart

Außergewöhnliche Restaurants

entdecken

Bildquellen

  • Dinnermenü: © facebook.com/heavenskitchen.rocks
  • Dinnermenü: © facebook.com/heavenskitchen.rocks
  • Dessert: © facebook.com/heavenskitchen.rocks
  • Foodbild: © facebook.com/heavenskitchen.rocks
  • Heaven’s Kitchen innen: © facebook.com/heavenskitchen.rocks
  • Foodbild Taverna & Trattoria Palio: © Althoff Hotel Fürstenhof
  • Außenansicht: © facebook.com/AlpiNNfoodspace
  • jagdhof-fondue-gondel-aussen: © SPA-HOTEL Jagdhof, Neustift
  • Tropenfeeling: © Oana AG
  • Heaven’s Kitchen innen: © facebook.com/heavenskitchen.rocks
2023-06-05T12:26:11+02:00