Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt Hannover

Alle Jahre wieder freuen sich Erwachsene und Kinder auf eine Veranstaltung mit ganz besonderer Ausstrahlung: In der historischen Altstadt rund um die Marktkirche findet der traditionelle Weihnachtsmarkt Hannover statt. An rund 130 weihnachtlich geschmückten Ständen werden Christbaumschmuck aus dem Erzgebirge und dem Thüringer Wald, Holzspielsachen, kunstgewerbliche Artikel, Keramik und Haushaltswaren angeboten. Glasbläser, Töpfer und Kerzenmacher zeigen ihr handwerkliches Geschick. Auch für das leibliche Wohl ist mit einer großen Auswahl weihnachtlicher Speisen, Getränke und Süßigkeiten gesorgt.

Finnisches Weihnachtsdorf und Wunschbrunnenwald auf dem Weihnachtsmarkt Hannover

Einer der jährlichen Höhepunkte ist das „Finnische Weihnachtsdorf“ mit einem echten Lappenzelt auf dem Ballhofplatz. Dort werden finnische Spezialitäten und Handwerksarbeiten angeboten. Über einen Rundgang betritt man ein historisches Weihnachtsdorf, das mittelalterliches Stadtleben demonstriert. Handwerks-Vorführungen und Aktionen vielfältiger Art sollen in einer „Handwerkergasse“ zum Mitmachen animieren. Hier können die Besucherinnen und Besucher zum Beispiel filzen oder schmieden. Ein ergänzendes stimmungsvolles Ambiente bietet der „Wunschbrunnenwald“, ein etwa 400 qm großes Areal mit 50 Tannen. Inmitten des „Waldes“ steht auf dem Holzmarkt der Oskar-Winter-Brunnen, an dessen schmiedeeisernen Gitter sich der „Wunschring“ befindet. Der Sage nach erfüllen sich Wünsche, wenn dieser Ring gedreht wird. Im „Wald“ warten auch ein Försterhaus und zwei Forsthütten darauf, kulinarische Wünsche der Besucher zu erfüllen. Auf dem Hanns-Lilje-Platz findet von Sonntag bis Donnerstag ab 16 bis 20.00 Uhr ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit musikalischen Darbietungen statt.

Stand auf dem Weihnachtsmarkt Hannover

Weihnachtsmarkt © Landeshauptstadt Hannover

Das Angebot für Kinder auf dem Weihnachtsmarkt Hannover

Für Kinder gibt es auf dem Weihnachtsmarkt Hannover attraktive Angebote, die vom Puppenspieler und Glasmaler bis zu Kinderkarussell und Riesenrad reichen. Ein großer Spaß für kleine Nachwuchsbäcker ist die Weihnachtsbäckerei am Marktbrunnen (Hase-Brunnen) und die Märchenerzählerin, die in diesem Jahr in einem Zirkuswagen gegenüber der Weihnachtsbäckerei zu finden ist. Täglich um 17.30 Uhr kommt der Weihnachtsmann und verteilt Obst und Nüsse an die kleinen Besucher. Ein Nachtwächter im historischen Kostüm läutet jeden Abend das Veranstaltungsende ein.

Ort: Marktplatz an der Marktkirche, Am Markte, 30159 Hannover

Termine: 29.11.2017 von 16:00 bis 21:00 Uhr
30.11.2017 bis 22.12.2017 von 11:00 bis 21:00 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie hier

2017-11-15T17:35:27+01:00