Ammerland2020-02-05T16:56:14+00:00

Ammerland

Das Ammerland: Im Land der Parks und Gärten

Gelegen im Nordwesten Niedersachsens schließt sich südöstlich von Ostfriesland das Ammerland an, eine Region, die bekannt und berühmt ist für ihre vielen schönen Parks und Gärten, die vor allem im Sommer mit ihrer Blütenpracht zahlreiche Urlauber ins Ammerland locken – doch auch Städte wie Bad Zwischenahn mit dem Zwischenahner Meer sind attraktive Ziele in der Region.

Blütenpracht und Radlerspaß auf der Ammerland-Route

Die Ammerland-Route ist ein rund 170 km langer Rundweg, der dem Radler die schönsten Höhepunkte der Ammerländer Parklandschaft erschließt und dabei erholsames Radeln in freier Natur bietet. Highlights auf [...]

Zwischenahner Meer

Das Zwischenahner Meer ist ein See im Ammerland in Niedersachsen und wird auch als „Perle des Ammerlandes“ bezeichnet. Mit einer Fläche von 5,5 qkm und einer maximalen Tiefe von 6 m ist er nach dem Steinhuder Meer und dem Dümmer der drittgrößte Binnensee Niedersachsens.

Parklandschaft Ammerland – der Park der Gärten

Der Garten – eine irdische Kopie des Paradieses Seitdem der Mensch aus dem Garten Eden vertrieben wurde, versuchte er sich durch alle Epochen hinweg eine Kopie davon zu erstellen. So fällt der Garten getreu [...]

error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden