Der Hotelmarkt in Deutschland ist permanent in Bewegung. Hoch im Kurs stehen lässig-ungezwungene Konzepte wie Hostels – allerdings in wertigerem Gewand. Aber auch Luxushotels sowie abgespeckte Lifestyle- und Designkonzepte mit Pfiff sind an der Tagesordnung. Ob Hamburg, Berlin, Göttingen, Bremen, Leipzig, Düsseldorf oder München – viele neue Hotels, wo auch immer man im Land hinschaut. Hier sind die originellsten Neueröffnungen 2018.

Der Hotelmarkt in Deutschland ist permanent in Bewegung. Hoch im Kurs stehen lässig-ungezwungene Konzepte wie Hostels – allerdings in wertigerem Gewand. Aber auch Luxushotels sowie abgespeckte Lifestyle- und Designkonzepte mit Pfiff sind an der Tagesordnung. Ob Hamburg, Berlin, Göttingen, Bremen, Leipzig, Düsseldorf oder München – viele neue Hotels, wo auch immer man im Land hinschaut. Hier sind die originellsten Hoteleröffnungen der vergangenen 12 Monate.

Weitere Fotostrecken

Anschauen
Anschauen