Winterlich schön – romantische Kaminkahnfahrt im Spreewald

Eine Kahnfahrt in den Abendstunden durch den Kurort Burg ist im Winter noch mal ein Stück romantischer. Wenn der echte Kamin auf dem Boot knistert, knistert es mit Sicherheit auch zwischen Euch. Der Kamin sorgt für Wärme und ein heißer Glühwein, Tee, Grog oder Kakao spenden zusätzlich Wärme von innen. Reicht das wärmetechnisch noch immer nicht aus, gibt es auch flauschige Kuscheldecken an Bord, mit denen Ihr es Euch richtig gemütlich machen könnt.

Lodernde Flammen und tolle Aussicht

Feuerherz Paar

Mit einem leckeren Getränk an Bord könnt Ihr die Fahrt durch die Streusiedlung Burg besonders genießen. Es erwartet Euch eine tolle Aussicht und Abenteuer pur bei lodernden Flammen. Die Kahnfahrt startet und endet im Ortsteil Burg-Kasper. Tipp: Zieht Euch trotz aller Vorkehrungen warm an und lasst Euch vom Spreewald-Winter beeindrucken!

Tipps & Themen

Die Kaminkahnfahrt mit offenem Kamin an Bord dauert etwa eine Stunde und wird auch außerhalb der Wintermonate angeboten. Auch für mobilitätseingeschränkte Personen ist nach Absprache die Teilnahme an der Kahnfahrt möglich.

Bildquellen

  • Feuerherz-Paar: © Tumisu - pixabay.com
  • Flussufer-Paar: © Jenny Sturm - stock.adobe.com
2020-06-15T12:31:16+00:00
error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden