Die 10 schönsten Genuss-Adressen zum Valentinstag

Am 14. Februar ist Valentinstag – der Tag, an dem sich Liebende in aller Welt eine kleine Freude machen und ihre Gefühle ausdrücken. Doch wo hat der Tag eigentlich seinen Ursprung?

Der Valentinstag – Überlieferung und Brauchtum

Der Valentinstag geht zurück auf einen oder mehrere christliche Märtyrer, die der Überlieferung nach den Tod durch Enthaupten erlitten haben. Am bekanntesten ist hier die Legende des Valentin von Rom, der als Priester trotz Verbots durch Kaiser Claudius II. Paare nach christlichem Ritus getraut haben soll, denen er auch Blumen aus seinem Garten geschenkt hat. Auf Befehl des Kaisers wurde Valentin am 14. Februar 269 wegen seines christlichen Glaubens enthauptet. Das Brauchtum des Valentinstages als Tag der Liebenden stammt aus dem angelsächsischen Raum – dort wurden schon im Mittelalter Valentinspaare gebildet, die sich kleine Geschenke oder Gedichte schickten. Von England aus kam dieser Brauch nach Amerika und nach dem Zweiten Weltkrieg durch amerikanische Soldaten auch nach Deutschland. Allgemein bekannt wurde der Valentinstag hierzulande erst durch die Blumen- und Süßwarenindustrie, die den Tag für sich und ihre Produkte entdeckte.

Die 10 schönsten Genuss-Adressen zum Valentinstag

Für all jene, die am Valentinstag eher keine Blumen oder Schokolade verschenken wollen, sondern den Tag lieber gemeinsam verbringen, haben wir die 10 schönsten Genuss-Adressen für ein romantisches Candle-Light-Dinner zusammengestellt – denn Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen!

1. Fritz’s Frau Franzi, Düsseldorf

Restaurant Fritz's Frau Franzi

Restaurant Fritz’s Frau Franzi © The Fritz Hotel

Ein durchdachtes Lichtkonzept sowie die dominierenden Farben Gold, Schwarz und Weiß sorgen hier für warme Atmosphäre und lässige Extravaganz. Benjamin Kriegel und seine junge Küchencrew bieten dazu eine kreative, moderne Küche, die in punkto Optik, Geschmack und Produktqualität absolut den Zeitgeist trifft. Gut sortierte Weinkarte mit Schwerpunkt Deutschland.

2. Philipp Soldan, Frankenberg (Eder)

Restaurant Philipp Soldan

Restaurant Philipp Soldan © Die Sonne Frankenberg

Leichtigkeit, Offenheit und Transparenz verspricht nicht nur das Raumkonzept, sondern auch die exzellente Kulinarik von Erik Arnecke. Er verbindet moderne Kreationen mit klassischen Elementen. Das Ergebnis: eine leichte Gourmetküche, bei der die Natur in den Mittelpunkt rückt. Ergänzt werden seine edlen Menüs durch ein erlesenes Weinangebot und eine gut motivierte, charmante Servicecrew.

3. Gourmet-Restaurant OLIVO, Stuttgart

Dinner im Restaurant Olivo in Stuttgart, Valentinstag

Dinner im Restaurant Olivo in Stuttgart © Restaurant Olivo

Die Küche von Nico Burkhardt ist modern, ideenreich und geradlinig. Er kocht mit wenigen Bestandteilen, die er stimmig zusammenstellt und deren Geschmack und Aromen er gekonnt betont. Professioneller Service samt Weinberatung.

4. Zirbelstube, Nürnberg

Zirbelstube Nürnberg

Zirbelstube Nürnberg © Zirbelstube Nürnberg

Holzvertäfeltes Restaurant mit gemütlicher Atmosphäre. Serviert wird eine regionale Frischeküche. Dazu gibt es gute fränkische Weine. Zum Übernachten stehen individuell eingerichtete Landhauszimmer zur Verfügung.

5. Brasserie Am Gendarmenmarkt, Berlin

Brasserie am Gendarmenmarkt

Brasserie am Gendarmenmarkt © Brasserie am Gendarmenmarkt

Ein Designmix aus Art déco und Jugendstil sorgt für ein gediegen-elegantes Ambiente in diesem besonderen Restaurant in Berlins historischem Zentrum. Der freundliche und zuvorkommende Service kredenzt Ihnen eine deutsch-französische Regionalküche. Eilige Geschäftsleute bestellen mittags gern den Quick-Lunch. Leckere Weine aus nah und fern.

6. Hygge-Brasserie, Hamburg

Hygge Brasserie & Bar

Hygge Brasserie & Bar © Landhaus Flottbek

Das hist. Stallgebäude mit seinen 200 Jahre alten Deckenbalken zeigt sich gemütlich und heimelig in skandinavischem Design. Von unverändert guter Qualität ist die moderne, leichte Landhausküche, die man Ihnen hier serviert. Hübscher Sommergarten.

7. Landhaus Biewald – Genießer Stube, Friedland

Landhaus Biewald - Genießerstube

Landhaus Biewald – Genießerstube © Landhaus Biewald

Das elegant eingerichtete Gourmetrestaurant vermittelt Wohlbefinden. Hier verwöhnt Sie Küchenchef Daniel Raub mit einem wechselnden, saisonal ausgerichteten Feinschmecker-Menü. Im lichtdurchfluteten Restaurant Biewald (auch mittags geöffnet) werden frische regionale Gerichte und mediterrane Spezialitäten angeboten.

8. Der Butt, Rostock

Gericht im Restaurant Der Butt, Valentinstag

Gericht im Restaurant Der Butt, Rostock © Restaurant Der Butt

In der obersten Etage des Restaurant-Pavillons erleben Sie kulinarische Gaumenfreuden, die mit einem atemberaubenden Ostseeblick gekrönt werden. Küchenchef André Münch ist ein Koch mit viel Leidenschaft und außergewöhnlichen Ideen. Seine Gourmet-Kreationen sind modern, kontrastreich und ausdrucksstark. Eine exzellente Weinkultur und ein eloquenter Service runden das Angebot ab.

9. s’Herrehus im Schloss Reinach, Freiburg im Breisgau

Innenraum im Restaurant s'Herrehus im Schloss Reinach, Valentinstag

Innenraum im Restaurant s’Herrehus im Schloss Reinach, Freiburg © Restaurant s’Herrehus

Speisen wie die Fürsten im 400 Jahre alten Gutsherrenhaus vor den Toren Freiburgs. Unaufdringliches, schlichtes Ambiente und elegantes Interieur prägen dieses Gourmetrestaurant. Oliver Rausch kocht Kreatives wie „Seehecht mit Paprikakompott, Wassermelone und Kräuter-Bulgur“. Erlesene Spitzenweine aus internationalen Anbaugebieten lagern im begehbaren Gewölbe-Weinkeller.

10. Lafleur, Frankfurt am Main

Gericht im Restaurant Lafleur, Valentinstag

Gericht im Restaurant Lafleur, Frankfurt © Restaurant Lafleur

Andreas Krolik hält mit seiner Gourmetküche erfolgreich Kurs und offeriert modern-klassische Gerichte mit mediterranen Einflüssen. Seine besondere Affinität zu Fisch und Meeresfrüchten spiegelt sich in seinen kreativen, klaren und geschmacksintensiven Gerichten wider. Im Weinkeller lagern edelste Tropfen.

2018-01-29T14:23:29+00:00
error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden