Weinanbaugebiete

Deutschland verfügt über eine Weinanbaufläche von etwa 100.000 Hektar, die sich auf 13 Weinanbaugebiete (Ahr, Baden, Franken, Hessische Bergstraße, Mittelrhein, Mosel, Nahe, Pfalz, Rheingau, Rheinhessen, Saale-Unstrut, Sachsen und Württemberg) verteilt. Die ca. 80.000 deutschen Winzer profitieren von den unterschiedlichen geographischen und klimatischen Bedingungen der einzelnen Anbaugebiete. Dies ist einer der Gründe für das umfangreiche Spektrum an verschiedensten Weinen und Rebsorten.
Insgesamt werden in Deutschland fast 140 Rebsorten angebaut, wovon etwa 75 Prozent zur Weißwein- und nur etwa 25 Prozent zur Rotweinbereitung dienen. Zwar gilt Deutschland immer noch als klassisches Weißweinland, jedoch steigt die Nachfrage nach deutschen Rotweinen in den letzten Jahren stetig.

Die 20 schönsten Weinhotels in Deutschland

2017-10-09T10:50:45+00:00

Wenn der Sommer sich dem Ende neigt und der Herbst vor der Tür steht, finden sie wieder statt: die Weinfeste in den großen und kleinen Weinanbaugebieten Deutschlands. Was liegt da näher, als einen Besuch auf einem der vielen Weinfeste mit einem Urlaub in einem malerischen Weinhotel zu verbinden? Eingebettet in leuchtende Weinberge oder inmitten kleiner [...]

Weinbaugebiet Baden: Exzellente Weine und gemütliche Winzerstädtchen

2017-07-19T15:22:49+00:00

Das Weinbaugebiet Baden, das südlichste Anbaugebiet Deutschlands, erstreckt sich über 400 km vom Markgräflerland am Oberrhein nördlich über den Breisgau und die Ortenau in den Kraichgau am Rhein. Auf dem sonnenverwöhnten Rebland, das zu den wärmsten Deutschlands zählt, gedeihen auf unterschiedlich beschaffenen Böden exzellente Weiß- und Rotweine. Durch jahrhundertealte Traditionen und Überlieferungen besitzen die Winzer [...]

Idyllische Weinseligkeit im Weinbaugebiet Hessische Bergstraße

2017-07-30T22:20:22+00:00

Schon vor 2.000 Jahren pflanzten die Römer an der „strata montana“, der Bergstraße an den Westflanken des Odenwaldes, Weinreben. Die Mönche des Klosters Lorsch vermerkten in ihrem Register erstmals im 8. Jahrhundert den Bergsträßer Weinbau. Ursprünglich war das Weinbaugebiet Bergstraße eine zusammenhängende Region, seit 1971 gehört der Abschnitt nördlich von Weinheim zum Weinbaugebiet Hessische Bergstraße. [...]

Eine Sinnesreise durch das Weinbaugebiet Mittelrhein

2017-07-30T23:02:58+00:00

Die Flussläufe des Rheins schlängeln sich durch Taunus und Hunsrück. Der Mittelrhein und sein Weinbaugebiet stehen sinnbildlich für den international geschätzten Ruf der „Rheinromantik“. Zwischen Bingen und Bonn befindet sich eine von Burgen, Schlössern und Winzereien durchzogene Landschaft, die deutschlandweit zu den renommiertesten Weinbaugebieten zählt. Hier treffen Geschichte und Weinkultur aufeinander und bilden eine unverwechselbare [...]

Weinbaugebiet Pfalz – Tradition mit Prädikat

2017-09-28T21:06:52+00:00

Die Pfalz ist das zweitgrößte Weinbaugebiet Deutschlands. Westlich des Rheins, in einem Dreieck zwischen Mannheim, Karlsruhe und Kaiserslautern, liegt Neustadt an der Weinstraße, die vielleicht bekannteste Stadt im Weinbaugebiet Pfalz. An den westlichen Rand der Rheinebene grenzt das Mittelgebirge Haardt. In der hügeligen Landschaft seines Vorgebirges erstreckt sich das Weinbaugebiet beidseitig der Deutschen Weinstraße. Im [...]

Gelebte Tradition im Weinbaugebiet Rheinhessen

2017-07-20T17:00:42+00:00

„Weck, Worscht un Woi“, so heißt es gerne zum Mittagessen im Weinbaugebiet Rheinhessen. Auch ein Handkäs mit Musik, ein Spundekäs oder der Klassiker, der Zwiebelkuchen, gehören dazu, wenn im größten Weinbaugebiet Deutschlands getafelt wird. Der Rheinhesse weiß zu genießen, lassen Sie sich verwöhnen. Ein guter Tropfen, am besten ein Selbstgekelterter, darf dabei nicht fehlen. Sind [...]

Das Weinbaugebiet Saale-Unstrut – Romantik und Geschichte

2017-07-30T23:42:16+00:00

Im oberen Teil des Weinbaugebiets beginnt auch die Sächsische Weinstraße, die das historische Weinbaugebiet Saale-Unstrut wie ein roter Faden durchzieht. Von Memleben, heute ein kleiner Ort, aber früher Lieblingspfalz Heinrich des Großen, wo Sie die romanische Krypta aus dem 13. Jahrhundert keinesfalls versäumen sollten, geht es weiter die Unstrut entlang ins romantische Freyburg. Hier sind [...]

Auf Geschmacksreise durch das Weinbaugebiet Mosel

2017-07-30T23:17:16+00:00

Steile, sonnige Weinhänge, sattgrüne Hügelketten und urige Fachwerkstädte schmücken die Ufer und Züge im Weinbaugebiet Mosel. Mit ihren Nebenflüssen Saar und Ruwer gehört die Mosel zu einem über die deutschen Grenzen hinaus erstrahlenden Weingebiet. Durch die Nähe zu Frankreich und die Mittelgebirge Hunsrück und Taunus stellt es auch für aktive Wanderer- und Radurlauber ein attraktives [...]

Genusstrip ins Weinbaugebiet Ahr im sonnenreichen Ahrtal

2017-07-30T23:03:07+00:00

Freunde edlen Rebensafts lockt ein deutsches Weinbaugebiet im malerischen Ahrtal in den Norden von Rheinland-Pfalz: Zwischen den beliebten Winzer- und Fremdenverkehrsorten Altenahr und Heimersheim erstreckt sich mit dem Weinbaugebiet Ahr nicht nur das nördlichste Rebengebiet, sondern auch das größte geschlossene Anbaugebiet für Rotweine in Deutschland. Über etwa 85 km windet sich die Ahr in engen [...]

Mundige Tropfen und fröhliche Feste im Weinbaugebiet Nahe

2017-07-30T23:17:27+00:00

Eindrucksvolle Felsen und tiefe Flusstäler prägen das Tal der Nahe, welches sich in der Pfalz von Kirn bis Bingen am Rhein erstreckt. Die Naheweinstraße folgt dem Lauf des Flusses über 130 km und durchquert dabei den waldreichen Naturpark Soonwald-Nahe mit dem beliebten Wanderweg Soonwaldsteig. In der Region wurde bereits zu Römerzeiten Wein gewonnen. Viele Sonnenstunden [...]

Weinbaugebiet Württemberg: Wo Mörike und Hölderlin dem Wein frönten

2017-07-19T15:27:55+00:00

Im Weindreieck Stuttgart/Heilbronn/Pforzheim erstreckt sich vom Taubergrund bis zum Oberen Neckartal das Weinbaugebiet Württemberg, Deutschlands fünftgrößtes Rebland. Selbst einige Weingärten am Bodensee gehören dazu. Laut einer Schenkungsurkunde des Klosters Lorsch wurden bereits im Jahr 766 in der Region Weinreben kultiviert. Durch das Gebiet verläuft die Württemberger Weinstraße mit bekannten Winzerorten. Unter Burgen und Schlössern sowie [...]

Die östlichsten Rebgärten Deutschlands im Weinbaugebiet Sachsen

2017-07-30T23:28:32+00:00

Im reizvollen Tal der Elbe im Raum Dresden liegt eines der kleinsten und östlichsten Rebgebiete – das Weinbaugebiet Sachsen. Beliebte Weinorte der Region sind Meißen und Radebeul. Weinstöcke wurden im Elbtal bereits um 929 gepflanzt, für das Jahr 1161 ein Weinberg bei Meißen urkundlich genannt. Die langen Sonnenperioden der Region, durchschnittliche Niederschläge und ideale Böden [...]

Zu den besten Silvanern der Welt ins Weinbaugebiet Franken

2017-07-30T21:20:25+00:00

Im Nordwesten Bayerns erstreckt sich das Weinbaugebiet Franken. Mediterranes Klima, heimelige mittelalterliche Ortskerne und malerische Landschaften zeichnen die Region aus. Die Rebgebiete konzentrieren sich rund um die Städte Würzburg und Bamberg. Auch im mittelfränkischen Steigerwald gedeihen Qualitätsweine. Die größte Anbaufläche befindet sich nahe der unterfränkischen Hauptstadt Würzburg in den Tälern von Main, Wern und Fränkischer [...]

Genießen und Wandern im sonnenreichen Weinbaugebiet Rheingau

2017-07-30T22:20:29+00:00

Zwischen Wiesbaden im Süden und dem Taunus im Norden liegt an den Ufern des namensgebenden Stroms Rhein das Weinbaugebiet Rheingau mit seinen berühmten Rebhängen. Das Mittelgebirge hält die rauen Winde ab, was die Reben hervorragend gedeihen lässt. Das Ergebnis sind Weine von Weltruf: Lagen wie die bei Assmannshausen, Eltville, Lorch, Hochheim und Wicker bringen Prädikatsweine [...]

Kiedrich / Rheingau: Weingut Robert Weil

2017-07-30T22:24:46+00:00

Das Weingut mit seinem »Château-Charakter« wurde 1875 gegründet und wird heute durch Gutsdirektor Wilhelm Weil in der vierten Generation geleitet. Das sehenswerte Anwesen ist von einem kleinen Park umgeben und verfügt über eine moderne Vinothek, die täglich geöffnet ist. In den Berglagen des Weingutes, dem Kiedrich Klosterberg, Kiedrich Turmberg und Kiedrich Gräfenberg, wird seither ausschließlich [...]

Diera-Zehren / Sachsen: Weingut Schloss Proschwitz

2017-07-30T23:35:28+00:00

Das Weingut Schloss Proschwitz ist das älteste private Weingut Sachsens. Dr. Georg Prinz zur Lippe kaufte nach 1990 das Weingut seiner Familie Schritt für Schritt wieder zurück. Seit 1998 werden die Weine in der neuen, hochmodernen Kellerei im Vierseitenhof in Zadel ausgebaut.   Picknick im Weinberg © Weingut Schloss Proschwitz Die eigenen Weinberge [...]

Leiwen / Mosel: Weingut St. Urbans-Hof

2017-07-30T23:19:46+00:00

Das Weingut St. Urbans-Hof in Leiwen wurde 1947 von Nicolaus Weis gegründet. Sein Enkel Nik Weis führt den Betrieb heute in der dritten Generation. Das Weingut ist bekannt für sein hervorragendes Lagenspektrum, welches sich über die Mosel und die Saar erstreckt. Dementsprechend lässt sich auch die Philosophie von Nik Weis ableiten, der gesteigerten Wert auf [...]

Bad Kreuznach / Nahe: Weingut Korrell-Johanneshof

2017-07-30T23:19:58+00:00

Die ursprünglich aus Spanien stammende Familie Korrell betreibt in Bad Kreuznach schon seit knapp 200 Jahren Weinbau. Die Weinberge sind etwa zur Hälfte mit Riesling bestockt. Auf der restlichen Rebfläche gedeihen Sorten wie Weißburgunder, Grauburgunder, Spätburgunder, Rivaner, Müller-Thurgau, Frühburgunder, Gewürztraminer, Silvaner, Muskateller und Scheurebe. »König Riesling« regiert das Anbaugebiet Nahe - und diese Rebsorte mag [...]

Rödelsee / Franken: Weingut Weltner

2017-07-30T21:30:12+00:00

Schon seit 1553 betreibt Familie Weltner Weinbau in der bayerischen Gemeinde Rödelsee. Inhaber Paul Weltner zählt zur jungen, aufsteigenden Winzergeneration in Franken. 2005 hat er den elterlichen Betrieb übernommen. Sein Ziel ist es, die jahrhundertealte Tradition des Weinguts fortzuführen und ständig weiterzuentwickeln. Produziert werden Weine, die Ansprüche an ihre Genießer stellen: sehr individuell und fordernd [...]

Mayschoß / Ahr: Weingut Deutzerhof

2017-07-30T23:20:19+00:00

Der Erfolg des Weinguts Deutzerhof ist unzertrennbar mit dem Namen Wolfgang Hehle verbunden. Bereits seit 12 Generationen betreibt die Familie Cossmann Weinbau in Mayschoß. 1977 heiratete Wolfgang Hehle die einzige Tochter, Hella Cossmann. Als Quereinsteiger fand er Gefallen an der Arbeit des Winzers. 1980 gründete sich aus dem Weingut Cossmann der Deutzerhof. Hehle lernte viel [...]