die.speisekammer
Rothenfelsstraße 6+8
87534 Oberstaufen

Tel: +49 8386 9914620
kontakt@die-speisekammer.de
www.die-speisekammer.de
GästezimmerTerrasse / BiergartenWLANHunde erlaubt
Kreditkarten akzeptiert


die.speisekammerESSEN.TRINKEN.GENIESSEN
Allgemeine Informationen

Inspiriert von der wunderschönen Allgäuer Landschaft, der Natur, den Traditionen und den Menschen der Berge versprüht die.speisekammer ein unvergleichliches Ambiente – Altbewährtes kombiniert mit modernen Elementen. Unser Restaurant strahlt viel Wärme aus und glänzt mit edlem Holz und raffinierten Details.

Da liegt es nahe, dass uns allen die Natur sehr am Herzen liegt. Nachhaltigkeit und Regionalität stehen bei uns deshalb an erster Stelle. Wir beziehen den Großteil unserer Produkte aus der Region. Erstklassiger Saibling aus der Bergfischzucht in Gunzesried, ausgesuchtes Fleisch in Bio-Qualität von der Staufnerei hier aus Oberstaufen oder bestes Obst und Gemüse direkt vom Bodensee.

Unser Anspruch ist es aber, nur die besten Lebensmitteln zu verwenden – was wir nicht regional beziehen können, stammt aus anderen Teilen Europas – selbstverständlich mit dem selben Anspruch an Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Eine besondere Leidenschaft unseres Küchenteams ist slowmeat® – Premium Fleisch – und Wurstspezialitäten aus der Extremadura – dem größten Naturschutzgebiet Europas, gelegen in der spanischen Provinz Badajoz.

Aus diesen ganz besonderen Produkten versuchen wir mit echtem, ehrlichem Handwerk und viel Kreativität das Optimum herauszuholen. Feine Geschmacksnuancen herausarbeiten. Altbewährte Gerichte mit besten Zutaten neu denken. Neues und Außergewöhnliches kreieren. Den Gaumen verwöhnen.

Diese Küche fordert eine dynamische Weinauswahl. Im Zuge unserer Weinbegleitung haben wir es uns deshalb zur Aufgabe gemacht, die für uns bestmögliche Korrespondenz zu Ihrem jeweiligen Gericht herzustellen – selbstverständlich immer perfekt temperiert und im passenden Glas serviert.

Neben bekannten und traditionellen Weingütern werden Sie auf unserer Weinkarte auch kleine, noch unbekannte Winzer finden, die Ihre Weine handwerklich produzieren und denen Nachhaltigkeit und Pflanzenschutz am Herzen liegen.

Gastgeber & Sommelier Thomas Klopfer lädt Sie ein, ganz besondere Weine kennenzulernen und vielleicht den ein oder anderen Schatz zu entdecken.

Alle Infos auf einen Blick  

Typ
Gourmetrestaurant
Küche
Deutsch
Französisch
Mediterran
Regional
Öffnungszeiten
Montag 18:00 – 22:00 Uhr
Dienstag: Ruhetag
Mittwoch: Ruhetag
Donnerstag 18:00 – 22:00 Uhr
Freitag 18:00 – 22:00 Uhr
Samstag 18:00 – 22:00 Uhr
Sonntag 12:00 – 14:00 Uhr
  18:00 – 22:00 Uhr
Feiertag 18:00 – 22:00 Uhr
Betriebsferien:05.12.2022 – 21.12.2022
Preise
Hauptgericht: 25-69 EUR
Menü Dinner: 75-109 EUR
Gästezimmer
18
Zahlungsarten
EC
VISA
MASTERCARD
AMEX
DINERS
Restaurantausstattung
Sitzplätze innen 48
Terrasse/Biergarten
WLAN verfügbar
Hunde erlaubt
Barrierefreier Zugang zum Restaurant
Barrierefreier Zugang zum WC
Kinder
Speisekarte für Kinder
Kinderhochstühle

Speisekarte

Das aktuelle Speisekammer-Menü

„Unser Gruß der Küche“

Der gebeizte Hamachi
Gesalzene Buttermilch | Fenchel.Salat | Dillöl

DNA vom Fritz
Kartoffelrisotto | Landeigelb
Nußbutter.Schaum | Thunfisch | Bottarga

Der Saibling
Filet vom Seesaibling & sein Kaviar
Erbsencreme | Pfifferlinge | Safran.Schaum

Schweinerei
Gegrilltes Iberico Presa Bellota aus der Extramadura Spanien
Hokkaidokürbis | gefüllte Zucchini.Blüte | Maitakepilze | Salbeijus

Die Herzkirsche
Original Beans Schokolade | Geeistes vom Dinzler Kaffee | Rosmarin
oder
Fünf.KäseHoch
Alpkäse, Jamei Laibspeis Kempten & Käse von Bordier nach Angebot
hausgemachte Konfitüre | Früchtebrot

4-Gänge . 95 Euro | 5-Gänge . 105 Euro | 6-Gänge . 115 Euro
Weinreise 4-Gänge . 36 Euro | 5-Gänge . 45 Euro | 6-Gänge . 54 Euro


Anfahrt & Entfernungen




Ort & Region

Ort: Oberstaufen
Einwohner: 7225
Höhe über NN: 791 m
Bundesland: Bayern
Touristische Region(en): Allgäu / Bayerisch Schwaben
Sehenswürdigkeiten: Heimatmuseum, Bauernhaus Museum, Färberhaus, Kapelle St. Bartholomäus in Zell, Erlebnisbad Aquaria, Hochgrat (1834 m, Kleinkabinenbahn), Hündle (1112 m, Sommerrodelbahn), Imberg (1325 m, 8er Gondelbahn) im OT Steibis
© stefanasal-fotolia.com