Wallis: Wo Gletscher auf sanfte Täler treffen

Das Wallis ist die perfekte Urlaubsregion für Sonnenliebhaber, die eine Leidenschaft für den Skisport hegen. Mehr als 300 Sonnenscheinstunden im Jahr bringen die Gletscher der Walliser Alpen zum Funkeln und geben den Reben, die an den Hängen über der Rhone wachsen, die besten Bedingungen, um sich in den kraftvollen Rhone-Wein zu verwandeln.

Saas Fee: Die Perle der Alpen

Auf einer Höhe von 1.800 m befindet sich auf einem Hochplateau die Region Saas Fee, die sich aus insgesamt vier idyllischen Dörfern zusammensetzt. 13 mächtige Berge mit mehr als 4.000 m thronen über dem Plateau in den Walliser Alpen, das ein Paradies für Wanderer und Bergsteiger ist. Es gibt mehr als 350 km Wanderwege, die verschiedene Schwierigkeitsgrade aufweisen. Auch Familien mit Kindern können auf den leichteren Wegen oder auf den Themenwegen die Walliser Natur genießen.
Weinberge und Kirche bei Conthey/Wallis

Weinberge bei Conthey, Kanton Wallis, Schweiz © PHB.cz – Fotolia.com

Von Visp aus den Kanton Wallis entdecken

Visp ist ein wunderbarer Ausgangspunkt für Entdeckungsreisen in die Walliser Alpen. Die Stadt liegt am Fuße des höchsten Weinbergs Europas und ist ein Erlebnisort, der dem Besucher viel zu bieten hat. Bauernmärkte sowie Wochen- und Flohmärkte schaffen in der Stadt ein buntes Bild. In der Fußgängerzone rund um die Bahnhofsstraße können Sie ausgezeichnet einkaufen. In der Altstadt gibt es zahlreiche historische Gebäude, die an die lange Geschichte des Alpenstädtchens erinnern. Nur eine Viertelstunde vom Ortszentrum entfernt wandern Sie auf einer spektakulären Wasserfuhre des Wallis. Die alte Wasserleitung, Visperi genannt, entstand schon vor Jahrhunderten, um Wasser aus dem Nanztal bis nach Visp zu leiten. Der Wanderweg führt an steilen Felswänden vorbei und endet schließlich im Rhonetal.

Wallis: Da lacht das Skiherz

Im Wallis findet der Wintersportler einige Gebiete, die als schneesicher gelten. Beliebt ist beispielsweise das Skigebiet Matterhorn Ski Paradise bei Zermatt. Ganzjähriges Skivergnügen auf rund 360 Pistenkilometern, eine erhabene Bergkulisse und unberührt wirkende Hänge versprechen hier Wintersportfreuden.
Winter im Wallis, Schweiz

Winter im Wallis, Schweiz © bill_17 – Fotolia.com

Ein nicht minder reizvolles Skigebiet mit mehr als 100 Pistenkilometern ist Crans Montana im französischsprachigen Teil von Wallis. Insgesamt 24 Lifte führen von den Talstationen zu den Pisten hinauf. Ein Funpark und zahlreiche Berghütten sorgen für Abwechslung im Skiurlaub.
2017-07-31T00:59:58+00:00
error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden