Lade Veranstaltungen

Auf der CMT 2018 präsentieren vom 13. bis 21. Januar mehr als 2000 Aussteller aus rund 100 Ländern sowie 360 Regionen und Städten die neuesten Trends in den Bereichen Tourismus, Camping und Caravaning. Inzwischen gilt die CMT als wichtiges Stimmungsbarometer der Tourismus- und Caravaning-Branche für das laufende Jahr. Auf dem Stuttgarter Messegelände finden CMT-Besucher alles für ihren nächsten Traumurlaub: Sie können Reisen buchen, Schnäppchen machen und sich bei internationaler Folklore, kulinarischen Köstlichkeiten und unterhaltsamen Shows in Ferienstimmung versetzen lassen. An den neun Messetagen kann man unbekannte Länder, fremde Regionen und attraktive Städte entdecken sowie zahlreiche Fahrzeuge ansehen und Probe sitzen. Im Caravaning-Bereich locken rund 1000 Reisemobile, Caravans sowie Freizeitfahrzeuge; Kastenwagen und Wohnmobile stehen für Probefahrten auf der Messepiazza bereit. Zudem stellen Caravaning-Hersteller, Zubehör-Spezialisten und Dienstleister einige Weltpremieren auf der CMT vor. Der Caravaning-Bereich hat sich zur wichtigsten Neuheitenschau zu Beginn der Saison entwickelt.

CMT 2017 Stuttgart

CMT 2017 Stuttgart © Messe Stuttgart

Zwei Highlights prägen die Stuttgarter Urlaubsmesse 2018: Zum einen das 50-jährige Jubiläum der CMT, zum anderen die Eröffnung der neuen Messehalle, Paul Horn Halle (Halle 10), mit den CMT-Töchtern Fahrrad- & Erlebnis-Reisen mit Wandern und Golf- & Wellness-Reisen sowie Kreuzfahrt- und Schiffs-Reisen. Die neue Messehalle hat eine Fläche von knapp 15.000 Quadratmeter und erweitert das gesamte Hallengelände auf rund 120.000 Quadratmeter Fläche, zudem wird der Messe-Eingang West mit 3000 Quadratmeter neu gestaltet. Großen Anteil zum erfolgreichen Verlauf der CMT werden auch die Partnerländer für 2018, Panama und Ungarn, sowie die Partnerregion für den Camping- & Caravaning-Teil, das norditalienische Trentino, haben.