User-Voting: Die 10 beliebtesten Frühstücksadressen in Deutschland

Wir haben gefragt, hier ist das Ergebnis: Der Varta-Führer suchte vor wenigen Wochen die beliebtesten Frühstückslokale in Deutschland – und Sie haben fleißig abgestimmt! Noch einmal vielen Dank für die zahlreichen Nominierungen! Hier sind sie nun, die besten Cafés, Lokale und Restaurants, die in der Gunst unserer User ganz oben stehen, wenn es um ein leckeres und gemütliches Frühstück geht!

Jagdhof Glashütte, Bad Laasphe

Frühstück im Jagdhof Glashütte, Bad Laasphe - Die zehn besten Frühstücksadressen

Das Relais & Châteaux Hotel Jagdhof Glashütte in Bad Laasphe liegt zwischen den Hügeln des Wittgensteiner Berglandes und besticht mit idyllischer Ruhe, geschmackvollen Zimmern und natürlich einem erstklassigen Frühstück! Das Gourmet-Frühstück gibt es täglich von 7.00 bis 12.00 Uhr und wartet mit Amuse Gueule, erweiterten Gourmetspezialitäten à la carte und Vitality Fischgarten auf.

Die Meinung unserer User ist eindeutig:

„Es war ein Highlight, alles was man sich zum Frühstück wünscht“, „Wahnsinns-Angebot“, „Das Frühstücksbuffet ist einfach ein Traum“.

Relais & Châteaux Hotel Jagdhof Glashütte, Glashütter Str. 20, 57334 Bad Laasphe, www.jagdhof-glashuette.de

Bülow Palais, Dresden

Frühstück im Hotel Bülow Palais, Dresden - Die zehn besten Frühstücksadressen

Das luxuriöse Grandhotel liegt im Dresdner Barockviertel in direkter Nachbarschaft zur Dreikönigskirche und überzeugt durch seine exklusive Ausstattung mit edlen Stoffen, warmen Farben und hochwertigen Accessoires. Ein Erlebnis ist auch das Frühstück hier: Früchtefilets und frisch gepresste Säfte, hausgemachte Frischkäsekreationen, Salate, Marmeladen und Müslis, Ei-Spezialitäten à la minute sowie mehrere variantenreiche Käse- und Aufschnittplatten, feine Tees, Kaffees und täglich frische Brötchen sind nur einige der Annehmlichkeiten des Buffets, das man von 6.30 bis 11.00 Uhr genießen kann.

Unsere User meinen:

„Eine perfekte Kombination aus Angebot, Vielfalt, Qualität und vor allem Service!“, „Super Service, grandioses Buffet“, „Super Auswahl“.

Bülow Palais, Königstr. 14, 01097 Dresden, www.buelow-palais.de

Eine gute Zeit, Stralsund

Das Restaurant Eine gute Zeit in Stralsund - Die zehn besten Frühstücksadressen

Sympathisch, leger und trendy kommt das kleine Bistro-Restaurant Eine gute Zeit in der Altstadt von Stralsund daher, das das vielleicht beste Frühstück der Stadt anbietet: neben nordischen, vegetarischen und süßen Frühstücksvarianten gibt es hier auch Eierspeisen wie Rührei, Omelett und Spiegelei, Focaccia, Buttermilch-Pancakes und süße Waffeln mit verschiedenen Toppings, herzhafte Waffeln, Joghurt-Bowls und fertig belegte Sandwiches für den kleinen und großen Hunger.

Die Stimmen unserer User:

„Handgemacht, frische Zutaten, Kaffee ist top of the town“, „Die Frühstücke – vielfältig, speziell zubereitet, jenseits des Mainstreams“.

Eine gute Zeit – Das kleine Restaurant, Knieperstraße 7a, 18439 Stralsund, www.eine-gute-zeit.com

Karlsons, Hamburg

Das Restaurant Karlsons - Skandinavische Köstlichkeiten, Hamburg - Die zehn besten Frühstücksadressen

Das Karlsons gibt es bereits zweimal in Hamburg (in der Neustadt und im Grindelviertel) und bietet skandinavische Köstlichkeiten an – auch beim Frühstück! Die Frühstückskreationen tragen Namen wie „Malmö“, „Stockholm“ oder „Kopenhagen“ und bieten Spezialitäten wie Elchsalami, in Dill gebeizten Graved Lachs mit Honigsenfsauce, dänischen Käse, Knäckebrot und hausgemachte Blaubeermarmelade. Frühstücken kann man hier übrigens am Wochenende bis 15.00 Uhr! Und obendrein kann man hier auch Lebensmittel und schöne Dinge unserer skandinavischen Nachbarn shoppen.

Unsere User meinen:

„Für Skandinavien-Fans ein MUSS“.

Karlsons – Skandinavische Köstlichkeiten, Alter Steinweg 10, 20459 Hamburg, karlsons.de

Schloss-Café Lorettoberg, Freiburg im Breisgau

Breisgau - Die zehn besten Frühstücksadressen

Das Schloss-Café ist in einem Gründerzeitgebäude ist auf dem Lorettoberg untergebracht und bietet neben einem gemütlichen Ambiente einen wunderbaren Blick über Freiburg. Frühstücken kann man hier am Wochenende bis 13.00 Uhr und genießt neben dem herrlichen Ausblick ungewöhnliche Frühstücksvariationen wie „Chia-Pudding | Gojibeeren-Granola | Himbeere“, „Räucherlachs | Kapern | Schnittlauchschmand | Bio-Ei | Butter & Baguette“ oder „Hausbrot | Smashed Avocado | Gurke | Paprika | Kresse“.

Unsere User loben die „überragende Lage“, die „vielfältige“ Frühstückskarte und die Speisen, die „frisch und optisch schön angerichtet“ sind.

Schloss-Café Lorettoberg, Kapellenweg 1, 79100 Freiburg im Breisgau, schlosscafe-freiburg.de  

Morsh, Berlin

Frühstück im Restaurant Morsh, Berlin - Die zehn besten Frühstücksadressen

Im Herzen von Berlin-Friedrichshain liegt dieses französische Restaurant mit entspannter Atmosphäre, das mit handwerklicher Perfektion, Kreativität und einer hauseigenen Patisserie punktet. Frühstück gibt es hier von Mittwoch bis Sonntag 10.30 bis 15.00 Uhr. Zum Schlemmen laden hausgemachte Croissants, Brioches und Pains au chocolat, Pancakes, Obstsalat und Quark oder klassisches Käse- und/oder Wurstfrühstück mit ofenfrischen, hausgemachten Brötchen.

Unsere User meinen:

„Unglaubliche (neu interpretierte französische) Patisserie, beste „Teilchen“ und Croissants der Stadt“.

Morsh, Mainzer Str. 20, 10247 Berlin,

Café Wien, Sylt

Frühstück im Café Wien in Westerland auf Sylt - Die zehn besten Frühstücksadressen

Seit 1966 gibt es das Café Wien in Westerland auf Sylt und bietet neben großem Kuchen- und Tortengenuss auch ein opulentes Verwöhnfrühstück. Die zahlreichen Frühstücksvarianten kommen „vital“, „französisch“ oder „vegetarisch“ daher, die skandinavische Frühstücksplatte bietet verschiedene kalte Fischleckereien, für Gesundheitsbewusste gibt es Obstsalat und Joghurt und natürlich verschiedene Eierspeisen wie Rührei und Spiegelei – auch mit Nordseekrabben. Für kleine Gäste bis 14 Jahre gibt es auch verschiedene Kinderfrühstücke.

Das Urteil unserer User:

„Leckeres Frühstück, angemessene Preise, freundliche und kompetente Bedienung“.

Café Wien, Strandstr. 13, 25980 Sylt-Westerland, www.cafe-wien-sylt.de

denkMAHL, Kassel

Frühstück im Restaurant denkMAHL, Kassel - Die zehn besten Frühstücksadressen

Das denkMAHL in Kassel bietet Wohnzimmeratmosphäre mit warmen Farben, Holz und hohen Decken. Frühstücken kann man hier Montag bis Freitag 9.30 bis 12.00 Uhr – und das vor allem regional: die Frühstücksplatte „Nordhessisch gut“ bietet Ahle Worscht, grobe Kalbsleberwurst und Bilsteinschinken, das Croissant gibt es mit Kasseler Stadthonig und den frischen Obstsalat mit Omas Rahmjoghurt. Für Nordlichter gibt es Räucherlachs mit Dill-Senfsauce, Garnelensalat in Crème Fraîche und Meerrettichfrischkäse und Naschkatzen lassen sich American Pancakes schmecken.

Unsere User loben vor allem das „leckere und wunderschön angerichtete nordhessische Frühstück zum fairen Preis“.

denkMAHL, Friedrich-Ebert-Str. 98, 34119 Kassel, www.denkmahl.com

Café Maldaner, Wiesbaden

Das Café Maldaner, Wiesbaden - Die zehn besten Frühstückadressen

Das Café Maldaner in der Wiesbadener Innenstadt gibt es bereits seit 1859 und war damals das erste original Wiener Kaffeehaus Deutschlands. Stuckdecken, Holvertäfelungen und die nostalgische Holzdrehtür entführen in alte Zeiten. Frühstücken kann man hier jeden Tag bis 14.30 Uhr und dabei zwischen verschiedenen Frühstücksvarianten wählen – von Käse- über Wurst- und Geflügel- bis hin zu Lachsfrühstück ist alles dabei. Besonders umfangreich ist die Getränkekarte: zahlreiche Kaffeespezialitäten, Tees und Schokoladen werden hier angeboten.

Die Meinung unserer User:

„Wunderbare Wiener Kaffeehaus-Atmosphäre, IMMER super freundliches Personal“.

Café Maldaner, Marktstr. 34, 65183 Wiesbaden, maldaner1859.de

Mainkai Café, Frankfurt am Main

Das Café Mainkai, Frankfurt am Main - Die zehn besten Frühstücksadressen

Das gemütliche Café liegt im Herzen des historischen Zentrums von Frankfurt am Main und ist ein beliebtes Frühstückslokal mit Kaffeehaus-Atmosphäre. Stilvoll mit direktem Blick auf den Main geht es hier zu. Die zahlreichen Frühstücksvarianten gibt es z.B. als „Jogger“ (mit Geflügelaufschnitt und Ziegenfrischkäse), „Südländer“ (mit Fetakäse und Rinderschinken) oder „Veganer“ (mit Tofu-Aufschnitt und Falafel). Zusätzlich gibt es verschiedene Eierspeisen, Müslivariationen, Joghurt und Obstsalat.

Unsere User loben besonders die „ideale Mischung aus Qualität, Auswahl und Service“.

Mainkai Café, Mainkai 15, 60311 Frankfurt am Main, www.mainkaicafe.de

2019-08-22T11:39:58+00:00
error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden