Lassen Sie sich hinters Licht führen im Restaurant Vier Sinne in Wien

Erlebnisgastronomie mit neuen Augen sehen – das bietet das Restaurant Vier Sinne in Wien. Beim Dinner in the Dark können Paare und Unternehmungslustige einzigartige Erlebnisse in absoluter Dunkelheit erfahren.

Der Klassiker: Dinner in the Dark

Ein Dinner im Dunkeln ist nicht nur für Unternehmungslustige, die etwas erleben wollen, sondern auch für Paare, die einander etwas Außergewöhnliches schenken wollen und für die Ausgehen „Sich auf etwas einlassen“ bedeutet, eine großartige Erfahrung. Zunächst stimmt man sich im Foyer und noch bei Licht gemeinsam mit den anderen Gästen auf die kommende Erfahrung ein, danach wird man in die Lichtschleuse geführt und von blinden Begleitern in vollständiger Dunkelheit behutsam zum Tisch gebracht. Nun kann man sich mit seinem eigenen, separat gestellten und gedeckten Tisch vertraut machen, bevor Getränke und Essen serviert werden – in absoluter Dunkelheit ein außergewöhnliches Erlebnis. Nach dem Dessert findet der Abend auf der Tanzfläche noch einen kräftigen Ausklang.

Dinner in the Dark - Restaurant Vier Sinne

Ein Dinner in the Dark macht den Weg frei zu neuen Empfindungen und führt den Gast hinter den Vorhang der sichtbaren Welt. Der Sehsinn liefert 80% der Information über unsere Welt: man liest, man schaut, man nimmt mit den Augen wahr – doch dies geht auf Kosten der anderen Sinne, die vom Sehsinn überlagert werden. Ein Dinner in the Dark rückt die anderen Sinne in den Mittelpunkt und ermöglicht so ganz neue Erlebnisse, denn durch die absolute Dunkelheit werden Geschmacks-, Geruchs-, Tastsinn und Gehör so geschärft, wie man es im Alltag kaum wahrnimmt. Das Dinner in the Dark beinhaltet ein Vier-Gänge-Überraschungsmenü mit Sektempfang, Digestif und Ausklang des Abends in der After-Dark-Lounge. Bei den frisch zubereiteten Speisen (übrigens von einem sehenden Koch in einer gut beleuchteten Küche) kommen so weit wie möglich Bio-Produkte zum Einsatz.

Für Neugierige: Brunch, Beer und Wine in the Dark

Neben dem Klassiker Dinner in the Dark kann man im Vier Sinne Wien auch einen Brunch, eine Bier- und eine Weinverkostung im Dunkeln genießen. Frühstücksfans kommen bei einem 3-Gänge-Überraschungsbrunch mit Sektempfang und Ausklang des Events in der After-Dark-Lounge voll auf ihre Kosten. Beim Beer in the Dark werden sechs verschiedene Bier im Dunkeln verkostet, zusammen mit ein paar leckeren Häppchen. Und Weinfreunde werden beim Wine in the Dark sicher einige neue Geschmackserlebnisse auf der Zunge spüren, wenn sechs bis sieben Weinsorten mitsamt Käsehäppchen verkostet werden. Das Vier Sinne in Wien bietet zudem auch Firmenweihnachtsfeiern sowie Team-Building-Seminare im Dunkeln an.

Lassen Sie sich hinters Licht führen - Restaurant Vier Sinnen

Was man bei einem Besuch im Dunkelrestaurant wissen muss

Da schon jede noch so kleine Lichtquelle das Erlebnis idealer Dunkelheit gefährdet, ist die Mitnahme von Handys, Kameras, leuchtenden Uhren und Feuerzeugen in den Dunkelraum strikt untersagt. Smartphones und andere leuchtende Wertgegenstände können vor Beginn des Dinners sicher verwahrt werden. Wer den Dunkelraum verlassen muss, wird jederzeit von einem Guide hinaus- und wieder hineinbegleitet. Die Toiletten sind natürlich beleuchtet. Alle Servicekräfte im Vier Sinne sind blind oder sehbehindert, daher zeichnen sie sich natürlich besonders aus, bei absoluter Dunkelheit zu arbeiten. Menschen, die unter Angstzuständen oder Klaustrophobie leiden oder leiden könnten, sowie Kinder unter 10 Jahren sollten auf keinen Fall an einem Dinner in the Dark teilnehmen. Auch Tiere können nicht mitgenommen werden (Ausnahmen gibt es für Blindenführhunde).

Vier Sinne
Huttengasse 83
1160 Wien

Außergewöhnliche und verrückte Restaurants

entdecken

Bildquellen

  • Dinner in the Dark: VIER SINNE © 2022
  • Lassen Sie sich hinters Licht führen: VIER SINNE © 2022
  • Tropenfeeling: © Oana AG
  • Gipfelkreuz auf der Zugspitze: © Marten - fotolia.com
  • Dinner in the Dark: VIER SINNE © 2022
2022-10-10T07:44:00+02:00