Noch vor Deutschland hat die Schweiz verkündet, dass ihre gastronomischen Betriebe wieder aufsperren dürfen. So haben seit Montag, den 11. Mai viele  Restaurants wieder geöffnet, wenn auch unter strengen Auflagen und Schutzkonzepten. In einem ersten Lockerungsschritt sind an einem Tisch maximal vier Personen oder Eltern mit Kindern erlaubt. Alle Gäste müssen sitzen und zwischen den Gästegruppen sind zwei Meter Abstand oder trennende Elemente nötig. Über die weiteren Schritte entscheidet der Bundesrat am 27. Mai. Im Folgenden stellen wir 16 Gourmetadressen in unserem Nachbarland vor.

Noch vor Deutschland hat die Schweiz verkündet, dass ihre gastronomischen Betriebe wieder aufsperren dürfen. So haben seit Montag, den 11. Mai viele  Restaurants wieder geöffnet, wenn auch unter strengen Auflagen und Schutzkonzepten. In einem ersten Lockerungsschritt sind an einem Tisch maximal vier Personen oder Eltern mit Kindern erlaubt. Alle Gäste müssen sitzen und zwischen den Gästegruppen sind zwei Meter Abstand oder trennende Elemente nötig. Über die weiteren Schritte entscheidet der Bundesrat am 27. Mai. Im Folgenden stellen wir 16 Gourmetadressen in unserem Nachbarland vor.