Lade Veranstaltungen
Der Klausenhof als das letzte strohgedeckte Hotzenhaus in Südschwarzwald, dessen Ursprung bis in das Jahr 1424 zurückverfolgt werden kann, bildet die stimmungsvolle Kulisse für den Hotzenwälder Weihnachtsmarkt. Die zahlreichen Stände mit ihrem weihnachtlichen Angebot verteilen sich in den historischen Innenräumen und auf dem weitläufigen Außengelände mit solch‘ romantischen Plätzen wie dem Wagenschopf, der Schmiede und dem hoffentlich in zartem Weiß gehüllten Bauerngarten. Das extra für den Weihnachtsmarkt angefeuerte Backhaus verströmt den verführerischen Geruch von frisch gebackenen Leckereien. Gegen die Kälte helfen Suppen und Hot Aperol. Für die kleineren und auch größeren Gäste wird ein weihnachtlicher Wunschbaum aufgestellt.

Bildquellen

  • Weihnachtsbaum-Wald: © Animaflora PicsStock stock.adobe.com