Jägerhof | Weißenfels -001-11-30T00:00:00+00:00
Jägerhof
Nikolaistraße 51
06667 Weißenfels

Tel: +49 3443 3340
info@wild-hotel.de
www.wild-hotel.de
GästezimmerParkmöglichkeitenTerrasse / BiergartenRaucherbereich vorhanden
Tagen & FeiernWLANHunde erlaubtElektro-Ladestation
Kreditkarten akzeptiert


JägerhofRegionale Spezialitäten und bekannte Saale-Unstrut-Weine
Allgemeine Informationen

Liebe Gäste vom Wild- & Wein-Hotel Jägerhof,
als wir vor über acht Jahren unser Konzept „Regio is(s)t sexy®“ entwickelt haben, konnten wir noch nicht ahnen, welchen Bedarf es dafür geben würde. Mit unserer neuen Speisenkarte gehen wir unseren Weg noch konsequenter weiter. Dabei legen wir größten Wert auf Regionalität und Frische.
Heute ist es doch oft so, dass Lebensmittel bereits viele 1.000 km zurückgelegt haben, bevor sie bei uns in der Küche und dann bei Ihnen auf dem Teller landen. Das dabei Frische und Gesundes häufig auf der Strecke bleiben, ist leider ganz „natürlich“. So essen wir heute Erdbeeren aus China, Pilze aus Neuseeland und das Fleisch aus der Massentierhaltung Uruguays. Und die frischen Tomaten aus Holland decken vielleicht unseren Wasserbedarf pro Tag, sind aber von echtem Geschmack so weit entfernt, wie der Pinguin vom Nordpol.
Leider geht der Weg der heimischen Gastronomie immer mehr in diese falsche Richtung. Viel und billig kann nicht „der Weisheit letzter Schluss“ sein. Genau diesem Trend möchten wir an dieser Stelle entgegen wirken. Näher bedeutet in vielen Fällen auch besser. Für uns heißt regionale Identität aber auch regional handeln, einkaufen und kochen. Das Gute daran ist: unser Essen schmeckt einfach besser, … sexy eben.
Im Jahr 2008 sind wir mit dem Titel „Gastlich Saale-Unstrut“ ausgezeichnet wurden. 2011 und 2014 wurde dieser Titel erfolgreich bestätigt. Dies ist für uns Verpflichtung – Regionales auf den Tisch zu bringen. Dazu gehören neben den bekannten Saale-Unstrutweinen auch ausgewählte Speisen. So beziehen wir Rind- und Schweinefleisch von der Landfleischerei Gallander aus Wiedebach, den Fisch aus der Weißenfelser „Fischerei am alten Saalearm“, Eier aus Steuden, Obst, Gemüse, Pilze, Nudeln und Kartoffeln von regionalen Anbietern und Erzeugern. Und für die Wildspezialitäten gehen die Jäger in den heimischen Revieren „vor der Haustür“ für uns auf die Jagd.
Herzlichst
Uwe Weigelt & seine WeinGeister

Alle Infos auf einen Blick  

Typ
Nichtraucher-Restaurant
Küche
Deutsch
Gutbürgerlich/Hausmannskost
International
Mediterran
Regional
Wildgerichte
Öffnungszeiten
Montag 17:00 – 23:00 Uhr
Dienstag 17:00 – 23:00 Uhr
Mittwoch 17:00 – 23:00 Uhr
Donnerstag 17:00 – 23:00 Uhr
Freitag 17:00 – 23:00 Uhr
Samstag 17:00 – 23:00 Uhr
Sonntag 11:00 – 22:00 Uhr
Feiertag 11:00 – 22:00 Uhr
Preise
Hauptgericht: 7-15 EUR
Menü: 15-27 EUR
Vorspeise: 3-9 EUR
Gästezimmer
35 Zimmer
Zahlungsarten
EC
VISA
MASTERCARD
Restaurantausstattung
Sitzplätze gesamt: 80
Terrasse
Ladestation für E-Bikes
WLAN verfügbar
Biergarten
Raucherbereich
Hunde erlaubt
Parkplätze am Restaurant
Busparkplätze kostenfrei
Barrierefreier Zugang zum Restaurant
Kinder
Kindermenü
Kinderhochstühle
Tagen & Feiern
Anzahl Gesellschaftsräume: 4
Gesellschaftsräume für maximal 70 Pers.

Speisekarte

Liebe Gäste vom Wild- & Wein-Hotel Jägerhof,
als wir vor über acht Jahren unser Konzept „Regio is(s)t sexy®“ entwickelt haben, konnten wir noch nicht ahnen, welchen Bedarf es dafür geben würde. Mit unserer neuen Speisenkarte gehen wir unseren Weg noch konsequenter weiter. Dabei legen wir größten Wert auf Regionalität und Frische.
Heute ist es doch oft so, dass Lebensmittel bereits viele 1.000 km zurückgelegt haben, bevor sie bei uns in der Küche und dann bei Ihnen auf dem Teller landen. Das dabei Frische und Gesundes häufig auf der Strecke bleiben, ist leider ganz „natürlich“. So essen wir heute Erdbeeren aus China, Pilze aus Neuseeland und das Fleisch aus der Massentierhaltung Uruguays. Und die frischen Tomaten aus Holland decken vielleicht unseren Wasserbedarf pro Tag, sind aber von echtem Geschmack so weit entfernt, wie der Pinguin vom Nordpol.
Leider geht der Weg der heimischen Gastronomie immer mehr in diese falsche Richtung. Viel und billig kann nicht „der Weisheit letzter Schluss“ sein. Genau diesem Trend möchten wir an dieser Stelle entgegen wirken. Näher bedeutet in vielen Fällen auch besser. Für uns heißt regionale Identität aber auch regional handeln, einkaufen und kochen. Das Gute daran ist: unser Essen schmeckt einfach besser, … sexy eben.
Im Jahr 2008 sind wir mit dem Titel „Gastlich Saale-Unstrut“ ausgezeichnet wurden. 2011 und 2014 wurde dieser Titel erfolgreich bestätigt. Dies ist für uns Verpflichtung – Regionales auf den Tisch zu bringen. Dazu gehören neben den bekannten Saale-Unstrutweinen auch ausgewählte Speisen. So beziehen wir Rind- und Schweinefleisch von der Landfleischerei Gallander aus Wiedebach, den Fisch aus der Weißenfelser „Fischerei am alten Saalearm“, Eier aus Steuden, Obst, Gemüse, Pilze, Nudeln und Kartoffeln von regionalen Anbietern und Erzeugern. Und für die Wildspezialitäten gehen die Jäger in den heimischen Revieren „vor der Haustür“ für uns auf die Jagd.
Herzlichst
Uwe Weigelt & seine WeinGeister


Anfahrt & Entfernungen

Autobahn A38: 5 km
Autobahn A4: 5 km
Autobahn A9: 0.5 km
Messe Leipzig: 25 km
Flughafen Halle/Leipzig: 30 km
Bahnhof Hauptbahnhof: 1 km
Bushaltestelle Busbahnhof: 1 km



Ort & Region

Ort: Leißling
Einwohner: 1630
Höhe über NN: 170 m
Touristische Region(en): Halle / Saale / Unstrut
error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden