Hotel der Woche

Parkhotel Frank

Bildquelle: Parkhotel Frank Oberstdorf

 

Jeder, der Oberstdorf und die Allgäuer Alpen kennt, wird bestätigen, dass vor allem zwei Dinge den Charme und den Charakter dieser bekannten deutschen Region ausmachen: zum einen die herzlichen und aufgeschlossenen Menschen, deren sprichwörtliche Offenheit vor allem der Tatsache geschuldet ist, dass man als renommierter Wintersportort hier seit eh und je Gäste aus aller Herren Länder empfängt. Zum anderen punktet die Gegend mit ihrer wunderschönen Natur- und Kulturlandschaft, die für Touristen so einiges zu bieten hat. Da liegt es fast auf der Hand, dass ein Beherbergungsbetrieb die Wesenszüge der Region aufgreift und in sein Konzept integriert.

Das Parhotel Frank empfängt seine Gäste mit einem 4.000 m² großen Garten mit Swimmingpool, einem exklusiven Spa-Bereich, mehreren Restaurants sowie geräumigen und geschmackvoll renovierten Gästezimmern. Wir sind beeindruckt, wie sich das Haus in den letzten Jahren entwickelt hat. Regelmäßige Umbau- und Renovierungsarbeiten, ein stetiges Austarieren des Serviceangebots und der Anspruch, besser zu sein als die Mitbewerber, machen dieses Traditionshotel so erfolgreich.

Hotelchef Robert Frank, ein Gastgeber par excellence, hat hier eine sehr gute Dienstleistungskultur etabliert – sein Schlüssel zum Erfolg. Vor allem der direkte Gästekontakt ist ihm äußerst wichtig. Auf diese Weise schafft der Patron eine private und persönliche Atmosphäre. Und so wundert es auch nicht, dass die Stammgästebindung recht hoch ist. Die positive Grundstimmung schlägt sich zweifelsohne auch in der Servicebereitschaft des Personals nieder, wovon natürlich auch die Hausgäste profitieren. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vermitteln dem Gast bereits bei der ersten Kontaktaufnahme per Telefon das Gefühl, dass man sich über ihren Anruf regelrecht freut. Auch während des Aufenthalts wird der Gast mit einer unglaublichen Aufmerksamkeit und Freundlichkeit umsorgt; Sonderwünsche betrachtet man hier als Herausforderung.

Wie in Hotels dieser Art üblich, stehen mehrere Zimmerkategorien zur Auswahl, die sich in erster Linie durch ihre Lage, Größe und Ausstattung unterscheiden. Da man die Unterkünfte turnusmäßig step by step renoviert, haben bereits viele Zimmer ein zeitgemäßes Interieur erhalten. So wurden beispielsweise die Einzelzimmer sehr geschmackvoll mit heimischen Hölzern, edlen Stoffen, überlangen Betten und komfortablen neuen Bädern ausgestattet. Viel Platz bieten die geräumigen Familienappartements, die teilweise über einen Balkon verfügen. Eine rund 100 qm große Luxussuite im Ostflügel kann man Gästen mit höchsten Ansprüchen ebenfalls bieten. Von deren Wohnzimmer genießt man eine herrliche Rundum-Bergsicht auf die Allgäuer Alpen.

Selbstredend entspricht auch der Spa-Bereich dem hier gepflegten hohen Standard. Hier findet der Entspannungssuchende neben einer großzügigen Badelandschaft eine Saunalandschaft mit finnischer Sauna, Sanarium, Dampfbad in der Felsgrotte, Tauchbecken und Ruhebreich mit Bachlauf. Natürlich können auch Bäder- und Kosmetikbehandlungen in Anspruch genommen werden.

Das Parkhotel Frank hat sich unter anderem auf Familien mit Kindern eingestellt und bietet daher qualifizierte Betreuung im Spielzimmer oder auf dem Erlebnis-Spielplatz an. In den Ferien dürfen sich die Kleinen auf ein spezielles Kinderprogramm freuen. Die Eltern werden dies zu schätzen wissen, können sie sich so doch mal in aller Ruhe in den Spa-Bereich zurückziehen und vielleicht eine Wellnessbehandlung genießen. Das behagliche Restaurant Kulinarium wie auch das stylisch-moderne Restaurant MaSiLeRo stellen sicher, dass auch in gastronomischer Hinsicht keine Langeweile aufkommt. Unverkennbar wurde auch das Frühstücksbüfett, das in der Vergangenheit schon hervorragend war, aufgewertet und die Auswahl erweitert.

 

Parkhotel Frank

Sachsenweg 11

87561 Oberstdorf

Tel.: 08322-7060

Fax: 08322-706286

E-Mail: info@parkhotel-frank.de

Internet: www.parkhotel-frank.de

Weitere

Empfehlungen