Hotel der Woche

Le Méridien Grand Hotel Nürnberg

Bildquelle: Le Méridien Grand Hotel Nürnberg

 

Für viele Stadttouristen ist dieses Le Méridien gegenüber dem Nürnberger Hauptbahnhof nach wie vor der Star am Hotelhimmel der Frankenmetropole, und das trotz der großen Konkurrenz. Es gibt wenige Häuser in Deutschland, die der Bezeichnung "Grandhotel" allein auf Grund ihrer prunkvollen Architektur und beeindruckenden Größe gerecht werden. Das Le Méridien Grand Hotel Nürnberg lässt sich zweifellos dieser Kategorie zuordnen. Seit Ende des 19. Jahrhunderts beherbergt dieses Haus schon Gäste. Scheichs, Könige und zahlreiche internationale Prominente haben hier gewohnt. Wer sich für dieses Traditionshaus entscheidet, schätzt insbesondere die komfortable Ausstattung und das erstklassige Serviceniveau. Aber auch mit der hervorragenden Lage am Eingang zur historischen Altstadt kann dieses Hotel punkten. Vom Hotel aus erreicht man viele Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuß.

Die Hotelhalle, der nostalgisch anmutende Lift, und die ausladenden Flure lassen überall erkennen, dass der Gast sich in einem Haus der vorvergangenen Jahrhundertwende befindet, dass ohne große Umbauten auch wunderbar als authentische Kulisse eines historischen Spielfilms dienen könnte.

Edel sind die mit zeitgemäßer Technik ausgestatteten Zimmer, die man in drei Kategorien unterteilt: Superior Queen, Deluxe King und Grand Deluxe King. In allererster Linie unterscheiden sich diese allerdings nur in ihrer Größe. Alle 192 Hotelzimmer bieten ein zeitgemäß konzipiertes Designkonzept. Vollständig renoviert und stylish ausgestattet verfügen sie über Marmorbad, Flachbild-TV, Klimaanlage, High Speed Internetzugang, Safe sowie eine iPod-Dockingstation. Für Gäste mit höchsten Komfortansprüchen gibt es selbstverständlich auch noble Suiten, darunter fünf Executive Suiten. Mit modernem und geräumigem Komfort sowie separatem Schlaf- und Wohnbereich eignen sich die 65 qm großen Suiten auch bestens für Geschäftsgespräche und kleine Meetings.

Die acht ungemein stilvollen Salons banal als Tagungsräume zu umschreiben, wäre nicht nur eine glatte Untertreibung, sondern fast schon eine Beleidigung. Außergewöhnlich ist der historische Bankettsaal mit Verzierungen aus Richard Wagner Opern, der nicht nur Hochzeiten, sondern Feierlichkeiten jeder Art einen festlichen Rahmen verleiht.

Das hoteleigene Restaurant Brasserie bietet internationale und regionale Küche. Auch wenn man hier keine kulinarischen Geniestreiche erwarten darf wie in den hoch dekorierten Gourmettempeln der Stadt, so stimmen dennoch Service wie auch Küchenleistung und Preis. Sehr einladend und stets gut besucht ist die Atelier Bar, die sich im hellen Art déco-Ambiente präsentiert.

Bei unserem letzten Testbesuch erlebten wir einen ungekünstelten, herzlichen Service. Gepäckhilfe, Valet Parking und 24-Stunden-Zimmerservice gehören hier selbstverständlich zum Dienstleistungsangebot. Sportbegeisterte Gäste werden sich über den gut ausgestatteten Fitnessraum freuen, der rund um die Uhr geöffnet hat.

 

Le Méridien Grand Hotel Nürnberg

Bahnhofstr. 1-3

90402 Nürnberg

Tel.: 0911-23220

Fax: 0911-2322444


E-Mail: sales.nuernberg@lemeridien.com

Internet: www.lemeridiennuernberg.com

Weitere

Empfehlungen