Das Ruhrgebiet – Metropolregion mit besonderem Reiz

Mit 5,2 Millionen Einwohnern ist das Ruhrgebiet der größte geschlossene Siedlungsraum Deutschlands und bis heute geprägt von Bergbau und Schwerindustrie rund um die pulsierenden Städte Bochum, Dortmund, Duisburg und Essen – das andere Gesicht der Region zeigt sich jedoch in…

Rheinhessen: Ein Besuch im „Land der 1000 Hügel“

Weinberge und rebenbewachsende Hänge, Flussläufe wie Rhein und Nahe und die Spuren keltisch-römischer Vergangenheit, die vor allem in Mainz sichtbar sind, prägen die Region Rheinhessen in Rheinland-Pfalz, die aufgrund ihrer [...]

Das Dahme-Seenland und der Spreewald

Vielfältige Landschaften mit weitläufigen Waldgebieten, zahlreichen Seen, den Flussläufen von Dahme und Spree, Feuchtwiesen, Auen, Mooren und unzähligen weit verzweigten Wasserläufen sowie die bekannten Städte der Region wie Königs Wusterhausen, [...]

Das Sächsische Burgenland: Schlösser, Seen und Heide rund um Leipzig

Rund um Sachsens größte Stadt erstreckt sich eine Region mit besonderem Reiz: das Sächsische Burgenland mit seinen Elbauen, Heidelandschaften, schroffen Felsmassiven, Flüssen, Wäldern und Seen, die zum Entdecken und Erleben einladen – ein Märchenland aus unberührter Natur, mittelalterlichen Bauwerken und…

Dresden und das Sächsische Elbland: Zu Besuch im Elbflorenz

Geprägt von Weinbergen und idyllischen Weindörfern, von beeindruckender Barockarchitektur und weltberühmten Bauwerken, vom Flusslauf der Elbe und ihren abwechslungsreichen Landschaften, von Porzellan und Feinmechanik bieten Dresden und das Sächsische Elbland Erholung und Entspannung in freier Natur, imposante Sehenswürdigkeiten und besonderen…

Das Rhein-Neckar-Gebiet: Ballungsraum zwischen Wald und Fluss

Die Metropolregion Rhein-Neckar-Gebiet lässt zuerst an Industrieanlagen rund um Mannheim und Ludwigshafen oder an die Universitätsstadt Heidelberg denken – doch der Ballungsraum verfügt darüberhinaus mit dichten Wäldern und urwüchsigen Mittelgebirgen, steilen Weinbergen und weiten Rebflächen sowie blühenden Obstwiesen über herrliche…

Würzburg und Mainfranken: Von Schlössern, Wald und Wein

Umgeben von Wäldern, Flusstälern und Weinbergen des Fränkischen Weinlands präsentiert sich Würzburg als Residenzstadt mit Weltkulturerbe, als Hauptstadt Unterfrankens mit einer Fülle an Sehenswürdigkeiten und herrlichen Parks und Gärten und als Weinstadt mit Weinkultur und Rebenhängen – eingebettet in die…

Nach dem Feiern auf den Fischmarkt

Oder: Was in keiner Top-10-Liste der Attraktionen in Hamburg fehlen darf Sie fragen sich, was es so Sehenswertes in der zweitgrößten Stadt Deutschlands gibt? Dann lassen Sie sich einen Tipp geben: während man in einigen anderen Städten im Morgengrauen noch…

Radfahren auf dem Ilmtal-Radweg in Thüringen

Die abwechslungsreiche Landschaft und die Vielzahl an Sehenswürdigkeiten sprechen für den Ilmtal-Radweg in Thüringen, der sich gleichzeitig durch seine gute Beschaffenheit und Wegweisung auszeichnet. Der Wander- und Radweg führt vorbei [...]

Usedom: Über Kaiserbäder und Sandstrände

In der südlichen Ostsee gelegen ist Usedom die zweitgrößte deutsche Insel nach Rügen und in erster Linie bekannt für die berühmten Seebäder Heringsdorf, Ahlbeck und Bansin, die auch die drei [...]

Kassel Land, Waldecker Land und Edersee: Über Wilhelmshöhe und Waldeck

Die Region rund um Kassel ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum Nordhessens – und mit den Grünen Lungen wie Bergparks, Flussauen, einem Nationalpark und waldreichen Mittelgebirgen, schönen Ausflugszielen und malerischen Städten bildet die Region Kassel mit dem Waldecker Land und…

Walhalla in Bayern: Deutschlands Hall of Fame

Mitten in der ostbayerischen Landschaft erhebt sich mit der Walhalla ein majestätischer Bau: Er sieht aus wie eine griechische Tempelanlage mit weit ausladenden Stufen, die hinaufführen in eine marmorverkleidete Halle. Zahlreiche [...]

Das Siegerland: Über Hauberge und Kohlenmeiler

Ganz im Süden Nordrhein-Westfalens an der Grenze zu Hessen und Rheinland-Pfalz finden sich die historischen Regionen Siegerland und Wittgensteiner Land, die nicht nur auf eine lange Tradition und Besiedlungsgeschichte zurückblicken können, sondern auch mit einmaligen Naturlandschaften, malerischen Fachwerkstädtchen, beeindruckenden Burgen…

Das Vogtland: Im Land der Brücken und der Musik

Das Vogtland befindet sich ganz im Osten Deutschlands an der tschechischen Grenze und gehört größtenteils zum Bundesland Sachsen sowie in kleinen Teilen zu den Bundesländern Bayern und Thüringen. Geprägt von der Elster und ihren Brücken, zahlreichen Kurorten mit Bädern und…

Radwege in Oberschwaben

Weite Landschaften, viel unberührte Natur und schöne Sehenswürdigkeiten machen Oberschwaben zu einem hervorragenden Urlaubsziel für Erholungssuchende. Vor allem Radfahrer finden in der Region viele abwechslungsreiche Radwege in einem gut ausgebauten [...]

Köln: Die Römer, der Dom und die Jecken

Die viertgrößte Stadt Deutschlands ist vor allem für die Narren und Jecken, die in der Karnevalszeit die Stadt bevölkern, sowie für den berühmten Dom bekannt, doch Köln hat mit einer [...]

Saarbrücken: Das Herz des Saarlands

Die einzige Großstadt und zugleich Hauptstadt des kleinsten deutschen Flächenlandes ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Saarlands – gelegen an der Grenze zu Frankreich und Luxemburg verbindet Saarbrücken [...]

error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden