Konstanz: Mit einem US-Amerikaner am Bodensee

Sie waren schon oft am Bodensee, aber noch nie in Konstanz? Dann begleiten Sie doch David Wright aus Pennsylvania auf seinem Rundgang durch Konstanz und holen Sie sich ein paar Anregungen für Ihren ersten Konstanz-Besuch! Von der Imperia-Statue am Hafen geht es zunächst zum Konzilgebäude – hier wurde in den Jahren 1414 bis 1418 ein Papst gewählt, Martin V. Nach einem gemütlichen Zwischenstopp mit Blick auf den Bodensee geht es weiter zum Rosgartenmuseum, das bekannt ist für seine Sammlung von Kunstwerken aus dem Mittelalter bis zur Steinzeit – hier kann man auch erleben, dass Konstanz bereits über 2000 Jahre Siedlungsgeschichte hinter sich hat.
Am Alten Rathaus vorbei geht es weiter zum Konstanzer Münster, einem der beeindruckendsten Bauwerke der Stadt – vom Blick von der Turmspitze kann man sehen, dass Konstanz von Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg verschont geblieben ist, denn die Altstadt ist gut erhalten. Weiter geht es zum Wasserturm, der heute eine Jugendherberge mit einem tollen Ausblick auf die Stadt und den Bodensee beherbergt.  
2018-02-21T13:16:00+00:00
error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden