Lade Veranstaltungen
Das Althoff Seehotel Überfahrt lädt ein zum Luxury Lunch mit Kaviar – inklusive Spendenbeiträgen. Man muss die Feste feiern wie sie fallen – erst recht in einer Zeit, in der die Sehnsucht nach Freude, Begegnungen, der Leichtigkeit des Seins und zelebrierter Kulinarik so groß ist wie lange nicht. Da bereits zum zweiten Mal das Oktoberfest ausfällt, möchten Christian Jürgens und seine Überfahrer mit ihren Gästen die Tradition des Wiesn-Kehraus auf ihre außergewöhnliche Art und Weise feiern. Dazu hat Christian Jürgens zwei gute Freunde eingeladen: Markus Rüsch – die Autorität, wenn es um Kaviar geht – und den „Trüffelpapst“ Stefan Burger. Aber es geht um mehr als nur um den puren Genuss und die Freude am gelebten Erlebnis. Dieser Tag soll dazu beitragen, Kindern zu helfen. Pro Gast werden 80 Euro jeweils zur Hälfte an die Stiftungen KinderHerz und Mukoviszidose Hilfe Südbayern gespendet, für die Christian Jürgens seit mehreren Jahren mit Stolz und großem Einsatz als Botschafter tätig ist. Um 10:30 Uhr startet der Kehraus – ganz in bewährter Wiesn-Manier auf der Kastanienterrasse vor der Genusswerkstatt – mit einem frisch gezapften Tegernseer Helles oder einem eisgekühlten Glas Champagner. Markus Rüsch und Stefan Burger präsentieren dann ihre Schätze und verraten mehr über Mythen und Geheimnisse rund um Kaviar und Trüffel. Spannende und amüsante Geschichten sind dabei garantiert, genau wie das Verkosten der außergewöhnlichen Produkte. 

Bildquellen

  • Christian-Juergens: © Restaurant Überfahrt Christian Juergens