Lade Veranstaltungen
Mit dem Wochenende von 10. bis 12. Mai verwandelt sich die Wiener Stadtparkanlage zum zwölften Mal in eine Meile des Genusses. An drei Tagen werden an Marktständen und eleganten Pagodenzelten regionale Köstlichkeiten aus den Bundesländern angeboten, die den frühlingshaften Stadtpark in den größten kulinarischen Gourmetmarkt Wiens verwandeln. Das Genuss-Festival wird alles Kulinarische „Made in Austria“ bieten, was Gourmets, Familien, Food-Experten, Jung & Alt sowie Touristen immer schon verkosten, kaufen und genießen wollten. Von vielerlei herzhaften wie innovativen Delikatessen wie etwa Innviertler Kübelspeck, Champagnerroggenbrot aus dem Waldviertel, Pinzgauer Almkräuterkäse, Steirisches Weingartenpfirsich-Mus, Pannonischer Fenchelpollen und Getränken wie Prickelndes aus einem renommierten Wiener Sekthaus, Wildschönauer Krautinger oder Wiener Bierspezialitäten sowie warmen Gerichten wie Pongauer Blattlkrapfen, vom Verband der Köche Österreichs fabriziert – beim Genuss-Festival im Herzen Wiens wird für jeden Feinschmecker etwas geboten. Bildnachweis: © Klaus Ranger