Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Seit 2010 haben junge Streetart-Talente eine öffentliche Plattform, und die nennt sich Urbanatix. Als das Ruhrgebiet im selben Jahr zur Kulturhauptstadt ernannt wurde, entstand bei einer Event-Agentur die Idee, etwas noch nie Dagewesenes auf die Beine zu stellen. Man begann mit den Castings und der Zusammenstellung eines Teams für die erste Vorstellung. Darunter waren auch Choreographen, Trainer und Artisten aus dem Ausland, die zusammen mit Streetart Künstlern zwei Wochen lang intensiv probten. In der Jahrhunderthalle in Bochum, einem früheren Stahlwerk und heutzutage hochkarätigem Konzerthaus, wurde dann an Pfingsten 2010 große Premiere gefeiert. Schon die erste Urbanatix-Show war ein Riesenerfolg und bereits nach der Generalprobe, die öffentlich stattfand, restlos ausverkauft. Seitdem treten in den geheiligten Hallen des renommierten Konzerthauses jedes Jahr junge, außergewöhnliche und besonders talentierte Künstler auf. Das Erfolgsrezept der Urbanatix besteht aus Darbietungen, die Akrobatik-, Tanz- und Sportelemente beinhalten, unterstrichen von einer spektakulären und innovativen Bühnenshow.
Urbanatix Bochum 2014

Urbanatix Bochum © NYP-Photography