Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mittlerweile kann die Palmkirmes in Recklinghausen auf stolze 600 Jahre Geschichte zurückblicken. Eigentlich war es mal ein Fest christlichen Ursprungs, an dem der Palmsonntag zelebriert wurde. Natürlich gab es damals noch keine Fahrgeschäfte, aber es war für Essen und Trinken gesorgt. Für die Unterhaltung waren Akrobaten, Gaukler, Zauberer und viele andere Künstler verantwortlich. Auch Krämer und Kaufmannsleute kamen zur Palmkirmes, denn das Volk brauchte Geräte für die Arbeit auf dem Acker oder neue Stoffe, um sich Kleider nähen zu können. Ursprünglich ging das Volksfest drei Tage lang, seit Ende der 50er Jahre wurde die Veranstaltung auf neun Tage erweitert. In den 70er und 80er Jahren kamen dann spektakuläre Fahrgeschäfte auf die Kirmes nach Recklinghausen, beispielsweise die erste Achterbahn mit Looping oder jene Attraktionen, bei denen man sich mehrere Male beim Fahren überschlug. Die Menschenschlangen an den Kassen waren dann oftmals mehrere Meter lang. Die Palmkirmes in Recklinghausen ist auch gleichzeitig der Startschuss für die Jahrmarktsaison im Ruhrgebiet, und aus diesem Grunde gibt es am ersten Abend ein fulminantes Feuerwerk am Himmel zu sehen. Freuen darf sich der Besucher außerdem auf viele rasante Attraktionen und unzählige Stände mit Essen und Trinken.