Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Tradition wird in Lübeck noch großgeschrieben: 1956 rief man dort die Nordischen Filmtage ins Leben. Seit den Gründertagen konzentriert man sich bei dem Festival auf die filmische Bandbreite des Nordens und Nordostens des europäischen Kontinents. Dies bedeutet, dass die Organisatoren dem Publikum Werke aus Ländern wie Finnland, Skandinavien, den baltischen Ländern und Island vorführen. Auch Filme für Kinder und Jugendliche sind im Programm integriert. Die NFL unterstützen des Weiteren auch einheimische Regisseure und zeigen aus diesem Grunde im Filmforum regelmäßig Spiel- oder Dokumentarfilme, die im Verhältnis zum Bundesland Schleswig-Holstein oder Hamburg stehen. Ergo stellt die Einladung zum Filmforum eine besondere Ehre unter regionalen Filmschaffenden dar, denn sie kann nicht nur ein Sprungbrett zu weiteren internationalen Festivals darstellen – die Veranstaltungsreihe ist zudem unter dem Publikum sehr beliebt. Ganz allgemein betrachtet dienten die NFL in den letzten Jahren bekannten Regisseuren wie Lasse Hallström oder Bille August als Sprungbrett für eine internationale Karriere.  
Nordische Filmtage Lübeck Logo

Nordische Filmtage Lübeck Logo © NFL