Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Was die Frankfurter und Leipziger Buchmesse für die Erwachsenen ist, ist die Kibum in Oldenburg seit 1974 für Kinder. Jedes Jahr werden dort über 2.000 literarische Neuheiten für Kinder und Jugendliche dem neugierigen Publikum präsentiert. Dabei ist die Kibum nicht auf Kommerz ausgelegt; dies bedeutet, dass keine Vorauswahl unter den eingesendeten Büchern stattfindet. Stattdessen möchten die Veranstalter erreichen, dass bei Kindern die Lust am Lesen entweder weiterhin bestehen bleibt oder erstmalig gefördert wird. Außerdem werden regelmäßig Schriftsteller für Lesungen nach Oldenburg eingeladen, und Workshops, Vorträge, Ausstellungen sowie Theater- und Filmaufführungen runden das Angebot der Kinderbuchmesse ab – so gibt es seit 1982 parallel zur Kibum das „Oldenburger Kinderfilmfestival“. Jedes Jahr wird dort ein Schwerpunktthema ausgewählt, das auch das Motto der jeweiligen Messe bestimmt. Letztes Jahr ging es inhaltlich gesehen einmal quer durch Europa, als das Motto lautete: „Merhaba: Kibum trifft Türkei“. Wem der Norden Deutschlands zu weit weg für einen Besuch ist, kann die Ausstellung auch in Ulm besuchen, denn nach Oldenburg findet die Kibum nochmals im Süden von Deutschland statt.  
Kibum OIdenburg Kinderbuchmesse

Kibum Oldenburg © Pressebüro Stadt Oldenburg