Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Das Festival ist auf die Orte Mannheim und Heidelberg verteilt. Vor über 60 Jahren wurde es gegründet, und jedes Jahr kommen 60.000 Besucher, um sich nicht nur Filme anzusehen, sondern auch diversen anderen Veranstaltungen beizuwohnen. Denn abgesehen von der Berlinale zählt das Festival zu den wichtigsten in ganz Deutschland. Besonders begehrt ist natürlich der Preis „Grand Newcomer Award Mannheim-Heidelberg“, da mit ihm hoffnungsvolle junge Talente aus dem Arthouse-Bereich ausgezeichnet werden. Die Veranstaltung hat es sich bekanntlich auf die Fahnen geschrieben, talentierte, aber noch unbekannte Regisseure zu fördern und einem breiteren Publikum bekannt zu machen. Dabei haben die Organisatoren des Filmfestivals jedes Mal einen guten Riecher bewiesen: auf der Veranstaltung wurden Werke von Regisseuren gezeigt, als sie die breite Masse noch nicht kannte. Darunter waren (heute) so altbekannte Namen wie Rainer Werner Fassbinder, Lars von Trier, Werner Herzog oder auch Patricio Guzmán. Man darf also gespannt sein, welche Filme für das diesjährige Festival ausgewählt werden.
Kinosaal

Kinosaal © Internationales Filmfestival Mannheim-Heidelberg / Ben Pakalski