Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Teams aus Italien, Norwegen, Rumänien, Portugal, Neuseeland sind zu Gast im Großen Garten in Hannover: Insgesamt über 25.000 km legen die Teams zurück, um ihr Feuerwerk dem Publikum in den Herrenhäuser Gärten zu präsentieren – Neuseeland hat mit ca. 19.000 km Entfernung per Luftlinie die bisher weiteste Anreise seit Beginn des Internationalen Feuerwerkswettbewerbs.

Am 1. September sind Macedos Pirotecnia aus Portugal zu Gast:

Macedos Pirotecnia wurde 1934 von Joaquim Macedo da Silva gegründet und wird seitdem als Familienbetrieb geführt. Ihre Qualität beweisen sie durch zahlreiche Siege und Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben – von Europa bis Afrika, von Amerika bis Asien. Beim Shanghai International Festival of Musical Fireworks 2000 wurden sie mit einem Excellence Prize ausgezeichnet. Macedos Pirotecnia hält darüber hinaus einen Guinness-Weltrekord: 2006 zündeten die Portugiesen 66.326 Raketen innerhalb von acht Minuten.

Bevor der Abendhimmel über den Herrenhäuser Gärten zur Projektionsfläche für die international renommierten Pyro-Teams wird, gibt es ein buntes Rahmenprogramm. Live-Musik im Gartentheater und auf der Probenbühne, Walk-Acts und Kleinkünstler, Theateraufführungen und viele Mitmachaktionen für Kinder verkürzen den Besuchern die Wartezeit.

Bildnachweis: © Malte Reiter