Lade Veranstaltungen

Einmal im Jahr, da gibt es in Stuttgart zur Abwechslung keine Spätzle mit Soß‘, sondern Fischbrötchen und Bier, und dann zieht der verführerische Duft von frisch gebratenen Meereserzeugnissen über den Karlsplatz. Der echte Fischmarkt in Hamburg ist nicht nur ein beliebtes Ausflugsziel unter Touristen, sondern hat sich in den letzten Jahren auch zum populären Exportschlager entwickelt. Neben Aschaffenburg, München und Offenburg ist auch Stuttgart eine feste Zwischenstation des Fischmarktes – und der Schwabe liebt seinen Brathering, Backfisch, Bismarckhering, Scampi und Aal. Der Markt erfährt jedes Jahr einen deutlichen Zulauf – die Sitzplätze sind recht schnell von den Besuchern belegt. Man sollte sich auch nicht die Marktschreier entgehen lassen, die mit viel Charme und Show versuchen, ihre Ware zu verkaufen. Neben all der Gaumenfreude gibt es auch jedes Mal Musik und Wein, um das echte Hafenkneipen-Feeling aufkommen zu lassen.