Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Gastronomie-Fachmesse für den Westen Deutschlands geht vom 14. bis 16. Oktober in die nächste Runde: An drei Tagen liefern die GastroTageWest in Essen Produkte, Ideen, Konzepte, Lösungen und die passende Ausstattung für Gastronomie und Hotellerie. Die Messe ist der ideale Treffpunkt, um Kollegen, Lieferanten, Dienstleister und Händler persönlich zu treffen.

Die großen Angebotsbereiche wie Food & Beverage, Küchentechnik sowie Einrichtung & Ausstattung, in denen Aussteller ihre Produkte und Lösungen präsentieren, werden bei der Messe GastroTageWest von verschiedenen Spezialthemen begleitet. Mit der Rösterei, der LiquidArea, dem Streetfood-Business und der Themenwelt „Genussregion Niederrhein“ werden alle Aspekte des Gastgewerbes abgedeckt. Unter den rund 200 Ausstellern finden sich zahlreiche große Marken, aber auch regionale Händler und Dienstleister.

Neben gutem Essen können Gastronomen auf der Messe GastroTageWest ihre Speisekarte mit einer bunten Mischung an ausgefallenen Getränken erweitern. Denn zu jedem Gericht und zu jedem Motto gibt es mittlerweile ein passendes Kultgetränk. Um den Überblick über sämtliche Neuerungen auf dem Getränkemarkt zu behalten, hat sich die LiquidArea auf die „flüssige Nahrung“ spezialisiert – von Kräuterbrausen und Säften über Bier, Craft Beer und Wein bis hin zu Spirituosen wie Whisk(e)y oder Gin. Regionale Brauereien und Mineralquellen wie die Stiftsquelle aus Dorsten und die Privatbrauerei Stauder aus Essen präsentieren sich auf der Messe, um ihre Kunden direkt und persönlich anzusprechen.

Die Sonderschau „die Rösterei“ widmet sich dem Trendgetränk Kaffee mit qualitativen und besonderen Kaffeespezialitäten.

Bildnachweis: © gastrotage-west.de