Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Beim Hamburger Filmfest haben Kinofans die Qual der Wahl: es wartet ein riesiges Programm auf sie mit zahlreichen Filmen aus allen Genres. Auch Diskussionsrunden und musikalische Events dürfen natürlich nicht fehlen. Bereits seit über zwanzig Jahren findet das Filmfest nun schon statt und hat in all den Jahren nichts von seiner Beliebtheit eingebüßt. Jedes Jahr kommen an die 40.000 Besucher in die Hansestadt. An die 140 Spielfilme und Dokumentationen aus dem In- und Ausland werden auf dem Filmfest jedes Jahr erstmalig gezeigt. So gibt es unter anderem die Kategorien „Freihafen“, „Drei Farben Grün“, „Voilá“ und „Vitrina“, in denen Filme aus dem Umweltbereich sowie dem französischen und spanischen Sprachraum dem Publikum präsentiert werden. Bei dem opulenten Spielplan dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein – vom anspruchsvollen Kinogänger bis hin zum eingefleischten Krimifan ist die Bandbreite des Hamburger Filmfestes recht groß, denn die Themen behandeln jede Facette des Menschseins: der Nahe Osten spielt dabei ebenso eine Rolle wie die Identitätssuche des Einzelnen in der Gesellschaft oder die gleichgeschlechtliche Liebe. Nach den jeweiligen Filmvorstellungen kommen Regisseur und Darsteller für eine kleine Interviewrunde stets auf die Bühne.