Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Currywurst-Festival Neuwied

Currywurst-Festival Neuwied © Pressebüro der Stadt Neuwied

Ende Januar lässt sich in Neuwied wieder trefflich auf Schwager Willis Spuren wandeln:  Sänger und Schauspieler Herbert Grönemeyer verbrachte mit ihm einst ein paar schöne Stunden an einem Wurststand und machte den beliebtesten deutschen Schnellimbiss mit Zeilen wie „Willi, is das schön, wie wir zwei hier stehn mit Currywurst“ unsterblich.

Zum Festival der Currywurst, das von Freitag, 26., bis Sonntag, 28. Januar, in die Neuwieder Innenstadt lockt, kommen der Bochumer Barde und sein Verwandter zwar nicht, dafür aber reihenweise Fachleute, die den Wurstfreunden zahlreiche ausgefallene (und teils gewagte) Currywurst-Kreationen servieren –  extreme Schärfegrade inklusive.
Längst ist das vom Amt für Stadtmarketing gemeinsam mit dem AktionsForum Neuwied veranstaltete Festival der Currywurst zu einer bundesweit beachteten Veranstaltung geworden, ein Dauerbrenner für Gourmets der etwas anderen Sorte.

Diesmal haben sich mit Blick auf „Zehn Jahre Festival der Currywurst“ sieben Anbieter der ersten Stunde etwas einfallen lassen: Sie spenden am ersten Abend je eine Sorte Wurst und Sauce, die die Besucher dann zu einem günstigen Preis selbst kombinieren können. Der Erlös geht an einen guten Zweck. Die kleinen Gäste können sich derweil wieder auf einer originellen Riesenrutsche  austoben.

Das Festival der Currywurst in der Neuwieder City ist von Freitag, 26., bis Sonntag, 28. Januar, geöffnet, freitags und samstags von 11 bis 20 Uhr und sonntags von 11 bis 19 Uhr.  Am verkaufsoffenen Sonntag laden die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr zum Shopping ein.