Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Während die Corona-Pandemie den Tourismus nun schon zum zweiten Mal komplett zum Erliegen gebracht hat, erinnert man sich um so lieber und dankbarer an den letzten Ausflug oder Urlaub in Bayreuth – oder besser noch, freut sich um so intensiver bereits auf den nächsten Aufenthalt in der Wagnerstadt. Die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH (BMTG) ruft unter dem Hashtag #aufbaldinbayreuth dazu auf, die schönsten Urlaubsbilder aus Bayreuth und seinen Ferienlandschaften zu teilen. Sie sollen zusätzlich motivieren, Bayreuth demnächst nicht nur virtuell, sondern auch persönlich zu besuchen.
Doch #aufbaldinbayreuth ist mehr als eine Plattform für schöne Fotos: um mehr ehemalige Gäste für eine Teilnahme zu motivieren, gestaltet die BMTG die Kampagne als Wettbewerb. Bayreuth-Besucher werden über die Website bayreuth-tourismus.de, über die sozialen Medien und die touristischen Dienstleister aufgefordert, ihr Lieblingsbild vom letzten Bayreuth-Aufenthalt einzuschicken und dieses mit einer passenden und kreativen Überschrift zu versehen. Eine kurze Erklärung, was es mit dem Bild auf sich hat, macht die Teilnahme komplett. Eine ausgewählte Jury wird dann aus allen Fotos die zehn besten Bilder auswählen und die Fan- Community bei Facebook und Instagram entscheiden lassen, welche drei Bilder davon das Zeug dazu haben einen Preis zu gewinnen. Neben dem Hauptgewinn, ein Wochenende im 4-Sterne-Hotel für zwei Personen, warten zwei Tickets für die „Biertour“ und zwei Tickets für einen geführten Stadtrundgang nach Wahl auf die Gewinner.
Mit dem Einverständnis der Teilnehmenden werden sämtliche Fotos nach Beendigung des Wettbewerbs Teil einer Ausstellung nicht nur im Netz, sondern auch in der Bayreuther Innenstadt, so dass Gäste und Einheimische die Möglichkeit haben, die schönsten Aufnahmen aus Bayreuth und der Region auch vor Ort zu erleben.

Bildquellen

  • Schlosspark Bayreuth: © Bayreuth Marketing und Tourismus GmbH, Thomas Köhler