Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

(Foto: Sternkultur UG, www.sternkultur.de)

Für vier Tage im Juli pulsieren die Ufer der Weser nur so vor Leben: die Breminale ist eine kunterbunte Veranstaltung, eine Mischung aus Musik, Tanz, Lesung und Volksfest. Die erste Breminale fand Ende der 1980er Jahre statt und hat sich seitdem zu einem festen Event im Veranstaltungskalender der Hansestadt gemausert. Dies beweist auch die lange Liste der regionalen Partnerfirmen, die sich mittlerweile an der Veranstaltung beteiligen. Bekannte Acts wie Club 27, Andreas Bourani oder Daisy Chapman waren schon für das musikalische Rahmenprogramm in den Zelten und diversen anderen Locations zuständig. Einige Konzerte der Künstler konnte man auch kostenlos besuchen. Mutige und Kreative hatten auf der letztjährigen Breminale zudem die Möglichkeit, ihre Kleidung mit Siebdruck zu verschönern, und im Bio-Dorf gab es ökologisch korrekt angebautes Essen für die hungrige Menge. Der Schriftsteller Wladimir Kaminer las außerdem aus seinen Werken vor, und Kinder konnten ihrer Mal- und Bastellust ausgiebig frönen.
Video: Breminale 2013 | Zusammenschnitt