Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Bautzener Senfwochen

Bautzener Senfwochen © feiern-in-bautzen.de

Zu den 11. Bautzener Senfwochen laden die Restaurants und Bars der Stadt vom 16. August bis 11. September 2016 ein. Die Bautzener Senfwochen, die auf eine Initiative des Bautzener Altstadt-Tresen e.V. und der Bautz’ner Senf & Feinkost GmbH zurückgehen, haben sich seit der ersten Auflage im Jahr 2006 zu einem kulinarischen Höhepunkt in der Oberlausitz entwickelt. Der “Mittelscharfe” von der Spree zählt zu den bekanntesten Marken in den neuen Bundesländern und ist auch im Westteil der Republik zunehmend ein Begriff. Insgesamt rund 15 Lokalitäten servieren ihren Gästen fast einen ganzen Monat lang Gaumenfreuden rund um die goldgelbe Würzpaste, die als „Mittelscharfer“ Kultstatus weit über die neuen Bundesländer hinaus genießt. Der berühmte Bautz´ner Senf, wird während der Senfwochen in den teilnehmenden Restaurants und Kneipen mit mindestens drei Sondersenfgerichten gewürdigt. Eröffnet wird das diesjährigen Senffestival am Dienstag, dem 16. August 2016, am traditionellen Platz: dem Bautz´ner Senfladen Manufaktur & Museum. Dieser liegt inmitten der historischen Altstadt und zeigt nicht zahlreiche Exponate rund um den Senf und dessen Herstellung. Hier lässt sich auch die Geschichte des wohl berühmtesten „Bautzners“ nachvollziehen. Noch ein Tipp: Besucher, die sich in sechs der teilnehmenden Restaurants und Bars ihr verzehrtes Senf-Gericht, Senf-Eis, Senf-Cocktail oder einen erworbenen Senfartikel aus dem Bautz´ner Senfladen Manufaktur & Museum auf der Senfwochen-Sammelkarte abstempeln lassen, können diese Karte im Senfladen gegen das Original Bautz’ner Senfmaskottchen “Senfi” eintauschen.