Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Foto: Hochgeladen von Rs-foto   /  CC BY 3.0

Kennen Sie Hans Sachs? Höchstwahrscheinlich nicht, es sei denn, Sie haben einen sehr guten Überblick über die deutsche Geschichte. Hans Sachs war im 16. Jahrhundert ein populärer Sänger und Dichter aus der Stadt Nürnberg. Bereits zu Lebzeiten war Sachs aufgrund seiner Dichtkunst ein berühmter Mann, und auch heute noch werden seine Stücke aufgeführt. In seiner Geburtsstadt wurde deshalb ihm zu Ehren auch ein Denkmal erbaut und ein Platz nach ihm benannt. Außerdem wurde 1976 das Bardentreffen in Nürnberg gegründet. Einen festen Veranstaltungsort gibt es hierbei nicht, das Festival findet viel eher in der ganzen Altstadt statt. Anfangs nutzten Künstler das Bardentreffen, um ihren politischen Unmut kundzutun. Heutzutage kommen ganz verschiedene Bands mit den unterschiedlichsten musikalischen Wurzeln, um auf dem kostenlosen Festival aufzutreten. Die einzige Bedingung ist, dass die Künstler auch singen können, denn nur ein Instrument zu spielen reicht für das Bardentreffen leider nicht aus. Ansonsten darf jeder auftreten, der mag. Die Unkosten werden von der Stadt und diversen Sponsoren getragen. 
Bardentreffen Nürnberg

Bardentreffen Nürnberg, Christoph Süß and Band

Foto: Hochgeladen von UlrichAAB CC BY 3.0