Lade Veranstaltungen

Das Dankfest für die „Bühler Frühzwetschge“, die den Landwirten der Region auch in schlechten Jahren ein Zubrot gewährte, wurde zum ersten Mal 1927 als „Bühler Obstfest“ gefeiert.

Ob Temporausch im Vergnügungspark mit spektakulären Fahrgeschäften – eine ruhige Fahrt mit dem Riesenrad hoch über Bühl – oder verschiedene Karusells für Kinder – für jeden ist etwas dabei. Live-Musik in Festzelt, Weindorf und Stadtgarten laden zum Verweilen ein. Ein abwechslungsreiches Programm und vielerlei kulinarische Leckerbissen rund um die Bühler Zwetschge werden angeboten. Ob als Marmelade, Kuchen, Eis, Schnaps oder Frischware – immer wieder verspricht das „Früchtchen“ wahre Gaumenfreuden.

Am Sonntagnachmittag zieht der traditionelle Festumzug durch die Bühler Innenstadt.