Lade Veranstaltungen
Das Schleswig-Holstein Gourmet Festival begeistert die Fans außergewöhnlicher Feinschmecker-Erlebnisse immer wieder durch innovative Gastköche aus ganz Europa.
Rindertatar

Rindertatar © S. Plaß

Der Auftaktgala folgen 35 Veranstaltungen mit 19 Spitzenköchen, darunter vier Frauen, die vom 22. September 2019 bis zum 8. März 2020 ihr kulinarisches Können in den 15 Mitgliedsbetrieben zeigen. Die Kooperation Gastliches Wikingland wird nicht müde, neuartige Gastronomiekonzepte zu probieren. So findet auf Anregung der Gäste erstmals ein moderierter Wein-Genuss-Workshop unter dem Motto ‚Alte Welt versus neue Welt‘ im VITALIA Seehotel statt. Aufgrund des großen Erfolges im vergangenen Jahr startet das SHGF wieder in die Nordsee und veranstaltet das 2. „Feinschmecker-Insel-Hopping“ von Amrum nach Sylt und zurück.
 
Der Mix aus internationalen und nationalen Kochstars macht das Festival so begehrenswert: Aus Dänemark kommen René Mammen, Dak Wichangeon und Rainer Gassner (beide erstmals), aus Schweden Titti Qvarnström, aus Frankreich David Görne und Rolf Fliegauf aus der Schweiz. Ihr Festivaldebut feiern Tristan Brandt, Ralf Jakumeit und Daniel Gottschlich. Harald Wohlfahrt, über 25 Jahre Deutschlands bester Koch und Bundesverdienstkreuzträger, bleibt dem Gourmetfestival auch in der 33. Saison treu – natürlich in der Orangerie Timmendorfer Strand. Thomas Martin aus Hamburg ist gern gesehener Gastkoch beim SHGF mit seiner frankophilen Handschrift. Zum dritten Mal reist Philipp Stein, Vertreter einer internationalen Küche mit heimischen Produkten, ins nördlichste Bundesland. Mit Michael Hoffmann kommt der prominenteste Vertreter einer weltumspannenden Gemüseküche nach Schleswig-Holstein. Julia Komp zeigt, wie ihre sechsmonatige Asienreise sie kulinarisch beeinflusst hat. Michael Kempf hat sich mit seiner detaillierten Top-Küche beim SHGF eine große Fangemeinde erarbeitet. Galileo-Koch Benedikt Faust präsentiert ungewöhnliche Kombinationen seiner fränkischen Küche und die Berliner Sterneköchin Sonja Frühsammer ihre ausgezeichnete Regionalküche.
 
Am 11. Januar 2020 startet mit der 13. ‚Tour de Gourmet Jeunesse‘ eine Genussreise für Feinschmecker zwischen 18 und 35 Jahren vom Park Hotel Ahrensburg über die Gutsküche in Tangstedt bis zum Ringhotel Friederikenhof in Lübeck.
 
Zum Saisonabschluss am 8. März 2020 findet zum fünften Mal die ‚Tour de Gourmet Solitaire‘ für Alleinreisende ab 40 Jahren statt.
    • 33. Schleswig-Holstein Gourmet Festival vom 22.9.2019 bis 08.03.2020
    • Ausrichter seit 1987 ist die Kooperation Gastliches Wikingland e. V.
    • 15 Mitglieder und 36 Veranstaltungen – Buchungen über die jeweiligen Häuser
    • 19 Gastköche aus Deutschland, Dänemark, Frankreich, Schweden und der Schweiz
    • jedes Mitglied entscheidet selbst den Preis für das 5-Gänge-Menü inkl. begleitender Getränke der Partner
    • Auftaktveranstaltung am Sonntag, 22. September 2019, im Waldschlösschen Schleswig. Preis 185 € für 5-Gänge-Menü inkl. Dessertparty und begleitender Getränke sowie Kulturprogramm
    • NEU ‚Wein-Genuss-Workshop‘ am 8. Dezember 2019 mit 5-Gänge-Menü, zehn Weinen, Selters Mineralwasser für 95 €.
    • ‚Tour de Gourmet Jeunesse‘ am Samstag, 11. Januar 2020, für Gäste zwischen 18 und 35 Jahren. Preis 95 € für 4-Gänge-Menü, begleitender Getränke und Busshuttle
    • 5. ‚Tour de Gourmet Solitaire’ am Sonntag, 8. März 2020, für Alleinreisende ab 40 Jahren. Preis 126 € inkl. 4-Gänge-Menü, korrespondierender Getränke und Busshuttle