Lade Veranstaltungen

Motto des 22. Internationalen Berliner Bierfestival ist: „Biere vom anderen Ende der Welt“. Neuseeland wird sich von seiner schönsten „Hopfenseite“ zeigen und mit ausgewählten Bierspezialitäten für geschmackliches Fernweh sorgen.
Auf 2,2 Kilometern findet die Bier-Erlebnismeile zwischen Strausberger Platz und Frankfurter Tor im Glanz und Charme der historisch imposanten Architektur der Karl-Marx-Allee statt. Bei der alljährlichen Touristenattraktion werden wieder über 800.000 friedlich feiernde Besucher aus aller Welt mitten im Herzen von Berlin erwartet. Im „Längsten Biergarten der Welt“ präsentieren sich 350 Brauereien aus 90 Ländern, mit 2.400 vertretenen Bieren. Es gibt 22 Bierregionen mit kulinarischen Spezialitäten und 19 Bühnen mit Live-Musik von nationalen und internationalen Künstlern, bei freiem Eintritt.