Hotel Restaurant Malerwinkel | Seeon-Seebruck -001-11-30T00:00:00+00:00
Hotel Restaurant Malerwinkel
Lambach 23
83358 Seeon-Seebruck – Seebruck

Tel: +49 8667 88800
Fax: +49 8667 888044
info@hotel-malerwinkel.de
www.hotel-malerwinkel.de
Tagen & KonferierenWLANRestaurantHunde erlaubt
ParkmöglichkeitenLiftSaunaElektro-Ladestation
FahrradverleihKreditkarten akzeptiert


Hotel Restaurant MalerwinkelFreundlich geführtes Haus am Westufer des Chiemsees
Allgemeine Informationen

Der Name sagt es schon: An einem landschaftlich besonders reizvollen Fleckchen am Chiemsee, nämlich direkt am Westufer zwischen Seebruck und Gollenshausen, liegt unser Hotel-Restaurant Malerwinkel. Hier im Herzen des Chiemgau, einer der ältesten Kulturlandschaften Deutschlands, hat auch gutes Essen Tradition. Dieser Tradition fühlt sich unser Haus seit jeher verpflichtet. Für verwöhnte Gaumen ist der „Malerwinkel“ daher längst kein Geheimtip mehr. Auf unserer weitläufigen Terrasse, direkt am Saum des „Bayerischen Meeres“, wird der Besuch nicht nur zu einem kulinarischen Genuß, sondern auch noch zu einem Naturerlebnis.
Der Chiemgau und sein Mittelpunkt, der Chiemsee, zählen zu den ältesten und beliebtesten deutschen Ferienlandschaften. Wer sich für einen Urlaub am Chiemsee entscheidet, ist bei uns bestens aufgehoben. Mit eigenem Badestrand und Liegewiese sowie Bootssteg bieten wir geradezu ideale Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen und erholsamen Aufenthalt. Die faszinierende Naturbestimmungen, die sich am See vor der Kulisse der bayerischen Voralpen immer wieder ergeben, lassen sich in unserem neu erbauten Panorama-Wintergarten auch dann erleben, wenn einmal nicht die Sonne scheint. Stilvolle Zimmer, die durchwegs mit Dusche, WC, Farb-TV, Radio und Telefon ausgestattet sind, sorgen dafür, daß es dem Gast an keiner Annehmlichkeit fehlt.
Damit ist das Angebot unseres Hauses aber noch nicht erschöpft. Separate Gasträume sowie der Panorama-Wintergarten bieten für Betriebsausflüge, Hochzeiten und Tagungen einen idealen Rahmen.

Alle Infos auf einen Blick

Hotelausstattung
Naturnahe Lage
Aussicht
Parkplätze kostenlos
Hunde erlaubt
Lift
WLAN in den öffentlichen Bereichen kostenlos
Barrierefreier Zugang zum Hotel
Ladestation für E-Bikes
Ladestation für Elektroautos
Zimmer & Preise
Einzelzimmer: 54-68 EUR
Doppelzimmer: 108-160 EUR
Zahlungsarten
EC
VISA
MASTERCARD
Preisinformation
Frühstück im Preis enthalten
exkl. Kur-, Ortstaxe
Zimmeranzahl
Gesamtanzahl Zimmer: 20
davon Nichtraucherzimmer: 20
Zimmerausstattung
Badezimmer mit Dusche
WC
ISDN-Internet-Anschluss
WLAN-Anschluss im Zimmer
Fernseher
Minibar
Haartrockner
Kosmetikspiegel
Bademantel
Safe
Radio
Telefon
Gastronomie
Restaurant für Passanten mit 150 Sitzpl.
Kinder
Anzahl Familienzimmer: 5
Babybetten
Spielplatz
Wellness
Sauna
Räume
Anzahl Räume: 2
Tagungspauschale ab 130 EUR
Technik
Beamer
Verdunkelungsmöglichkeit
WLAN
DEHOGA-Klassifizierung: LänderklassifizierungLänderklassifizierungLänderklassifizierungS

Gastronomie

Der neu errichtete Panorama-Wintergarten ist das Prunkstück unserer Restauration. Was auf der Terrasse die Natur ist , das ist hier die Architektur. Denn gepflegtes Speisen – so unsere Devise – braucht auch einen gepflegten Rahmen. Und den bieten alle drei Restaurant-Räume täglich von 7 bis 24 Uhr (Küche: 12 bis 22 Uhr). Ein jeder von ihnen hat dabei sein ganz besonderes Flair: von gemütlich intim bis exclusiv. Das wissen inzwischen viele Freunde unseres Hauses zu schätzen, egal ob sie nur auf einen Eisbecher vorbeischauen oder sich ein mehrgängiges Mittags- oder Abendmenü servieren lassen.

Anfahrt & Entfernungen

Bahnhof Bad Endorf: 15 km
Bahnhof Prien: 25 km
Flughafen München: 60 km
Flughafen Salzburg: 60 km
Autobahn A8 München – Salzburg: 30 km

Ort & Region

Ort: Seeon-Seebruck
Einwohner: 4882
Höhe über NN: 537 m
Bundesland: Bayern
Touristische Region(en): Chiemgau / Chiemsee
Ortsinformationen/Sehenswürdigkeiten: Kloster Seeon mit Klosterkirche und Kirche St. Walburgis im OT Seeon, Römermuseum im OT Seebruck, Chiemsee (6 km S), Keltengehöft-Nachbildung, archäolog. Rundweg, Beginn Skulpturenweg, Heinrich-Kirchner-Galerie