Freiburg – von der Sonne verwöhnt

Entdecken Sie die Stadt der Sonne

Das Breisgau ist bekannt für sein mildes und sonnenreiches Klima und mit durchschnittlich 145 Sonnenstunden im Jahr zählt Freiburg im Breisgau zu den Spitzenreitern in Deutschland. Viele Sonnentage verwöhnen nicht nur die Menschen, sondern auch den badischen Wein. Kommen Sie mit auf einen Streifzug durch das sonnenverwöhnte Freiburg!

 

Blick auf Freiburg im Breisgau und das Schwabentor

Blick auf Freiburg im Breisgau und das Schwabentor – © Bill Ernest – Fotolia.com

Das Münster ist das Wahrzeichen der Stadt und soll über den schönsten Turm der Welt verfügen – sehenswert sind hier die originalen Kirchenfenster, der Altar, die Bildtafeln und die Skulpturen. Typisch für Freiburg sind auch die sogenannten „Bächle“, Wasserrinnen, die durch die ganze Stadt verlaufen. Die Altstadt von Freiburg versprüht viel mittelalterlichen Charme, wurde sie doch nach dem Zweiten Weltkrieg originalgetreu wiederaufgebaut – so wie das historische Kaufhaus aus dem 14. Jahrhundert.

Hier findet man auch den Gasthof zum Roten Bären – er bewirtet bereits seit 700 Jahren seine Gäste und soll der älteste Deutschlands sein. Auch das Freiburger Umland ist einen Abstecher wert – Radwege führen hunderte Kilometer durch die schöne Landschaft, und der Hausberg der Stadt, der Schauinsland, ist sommers wie winters ein herrliches Ausflugsziel.

2016-11-09T13:52:12+01:00