25 Hours Hotel Hamburg: …..ein Mädchen in jedem Hafen

Wer Hamburgs maritimes Flair nicht nur tagsüber an den Landungsbrücken erleben möchte, kann sich für ein paar Nächte im 25 Hours Hotel im neu angelegten Viertel der Stadt, der Hafencity, einquartieren. Wer noch den alten Matrosenspruch „ein Mädchen in jedem Hafen“ kennt, wird schon so ungefähr erahnen können, unter welchem Motto das Hotel steht, denn die 170 „Kojen“ im Kabinenstil wurden in seemännischer Manier gemütlich, behaglich und doch modern eingerichtet. Dabei kamen Materialien aus dem Hafenbereich und Schiffsbau zum Einsatz. Selbst bei den Accessoires wurde man vom Seewesen und der Schifffahrt inspiriert – so finden sich beispielsweise an den Wänden moderne Interpretationen von Matrosentattoos.  Darüber hinaus bietet die zentrale Lage des Hotels einen idealen Startpunkt zu Erkundungstouren durch die „schönste Stadt der Welt“. Wem dann abends die Füße wehtun, kann sich in der hoteleigenen Sauna entspannen oder es sich im Clubraum mit einem Drink gemütlich machen.

Weitere Infos finden Sie hier

Zimmerbeispiel Hafencity

Koje © stephanlemke.com für 25hours Hotels

2017-07-30T22:13:46+02:00